Wildwuchs Brauwerk


Das Wildwuchs Brauwerk stammt aus Hamburg und wurde im Jahre 2014 vom Diplom- Braumeister & Biersommelier Friedrich Carl Richard Matthies, genannt Fiete, gegründet. Das Brauwerk betreibt er mit seinen vier Brüdern als Familienunternehmen und braut dort erfrischende, unkonventionelle Biere. Gebraut werden die Biere seit Ende 2018 in der eingenen Brauerei in Hamburg-Wilhelmsburg. Zunächst gründete er aber im Jahre 2012 die Kehrwieder Kreativbrauerei in Hamburg. Noch vor der Krativbrauerei war er als Brauer in Berlin und Rostock, im Brauanlagenbau in Frankreich und als Ausbilder in zwei Brauereien in Spanien unterwegs.

Alle Zutaten für die Craftbiere der Wildwuchs Brauerei stammen aus kontrolliert ökologischem Anbau von Partnerbetrieben, die auch regelmäßig besucht werden. Den Tettnanger Hopfen bekommt die Brauerei zurzeit vom Biohof Friedrich und das Bio-Gerstenmalz wird von der Rhön-Malz GmbH bezogen. Neben dem Bierbrauen ist Fiete auch als Biersommelier aktiv und führt regelmäßig Braukurse und Verkostungen durch. In den spannenden Braukursen bekommen die Teilnehmer einen Einblick in den gesamten Brauprozess und können zudem noch auf einer Miniatur-Brauanlage ihr eigenes Bier brauen. Seit Ende 2018 braut Wildwuchs in der eigenen Brauerei in Hamburg-Wilhelmsburg. Hier brauen sie als einzige Hamburger Brauerei vollständig in Bio-Qualität! Sie sind seit dem Jahr 2017 die erste Hamburger Brauerei die nach den europäischen richtlinien biozertifiziert sind. Weiterhin ist Wildwuchs auch Lizenzpartner der Regioanlewert AG. Eine Brauerei mit regionalem Bewusstsein!
Mehr zeigen...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7