Wildwuchs Grüner Hans Frischhopfen Ale 0,33l

3,29 €
1,00 € pro 100 ml
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
MEHRWEG
Beim Wildwuchs Grüner Hans Frischhopfen Ale strömen frische, hopfige und grasige Aromen in die Nase.

Für dieses Produkt erhältst Du 6.58 Treuekronen

momentan nicht verfügbar

Auch aus dem Hause Wildwuchs gibt es wieder einiges an Neuheiten. Allen voran das diesjährige Frischhopfen Ale Grüner Hans. Hierbei handelt es sich um ein süffiges, hopfenbetontes Ale, das mit Hopfen aus Bargteheide gebraut wurde. Eine der verwendeten Hopfen ist eine ganz alte Hamburger Sorte, die von Brauder wiederentdeckt und angebaut wird. Die Sorte führt zurück auf die Hansezeit und bekommt daher den Namen Hansehopfen. Diesen Hopfen hat der Braumeister Fiete mit Casacade, Fuggles und Northern Brewer kombiniert. Heraus kam das Frischhopfen Ale Grüner Hans.

ALLERGENE-HINWEIS:

Gerstemalz

Brauerei:
Artikelnummer: WW010
Aroma‍: grasige Noten fruchtig Hopfenaroma
Hopfen‍: Cascade Fuggle Northern Brewer Mandarina Bavaria Hansehopfen
Alkoholgehalt‍: 5,3 % vol.
Genusstemperatur‍: 4-5° Celsius
Speisenempfehlung‍: würzige Gerichte Steaks
Zutaten‍: Hefe Hopfen Gerstenmalz Wasser
Herkunft‍: WILDWUCHS BRAUWERK HAMBURG KG - Jaffestraße 8 - 21109 Hamburg
Bittereinheiten‍: k.A.
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

5

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

5 von 5
Fruchtig, erfrischend und leicht herb

Sehr gut trinkbar, macht Spaß.

., 07.01.2020
5 von 5
Sehr gutes Bier

Wildwuchs wird immer besser.

., 05.02.2020
5 von 5
Frisch & hopfig

Ein frisch und hopfiges Bier. Die Auswahl an Hopfen passen sehr gut zusammen und das Bier erinnert an Sommer. Lecker!

., 27.11.2020
4 von 5
Hoppy-herbal, malty, grassy

Amber-hazy, hoppy-herbal nose, smooth, grassy, solid malty-sweet body, medium bitterness.

., 24.01.2021
5 von 5
Unglaubliche Frische mit dezenter Bittere

Ein besonderes Bier. Nach einigen Sekunden nimmt man eine dezente Bittere des Hopfen war, die lang anhaltend auf diesem Niveau verbleibt. Wer keine übermäßige Geschmacksexplosion sondern subtiles Einwirken auf die Geschmacksknospen der Zunge bevorzugt, liegt mit diesem Bier genau richtig.

., 07.02.2021
Einträge gesamt: 5
Kontaktdaten