Bier zum Fondue

Bier zum Fondue? Warum nicht?! Besonders in der kalten Jahreszeit ist Fondue eine beliebte Speise. Fondue gibt es heutzutage in etlichen Variationen, die bekanntesten in Deutschland sind aber mit Abstand das Käsefondue und das Fleischfondue. Die Leute sitzen in geselliger Runde gemütlich am Esstisch, in der Mitte der Fondue-Topf, ein paar gute Getränke dazu und der Abend ist perfekt! Aber was genau trinkt man denn eigentlich zum Fondue? Die meisten denken sicherlich direkt an Weißwein. Ein Bier zum Fondue ist jedoch auch ein idealer Begleiter.

Bei der Wahl des Bieres zum Fondue müsst ihr vorab erstmal die Art des Fondues wählen. Während sich zum Fleischfondue viele Craft Biere, wie IPAs, Sauerbiere oder Pale Ales eignen, ist es beim Käsefondue ein wenig anspruchsvoller. Zum einen sollte das Bier zum Fondue passen und zum anderen sollte es auch den Geschmack eurer Gäste entsprechen. Wir ersparen euch etwaige Recherche im Internet und haben euch in unserem Online-Shop einige passende Biere zum Fondue zusammengestellt.

Desweiteren solltet ihr bei der Auswahl des Bieres zum Fondue unbedingt die verwendete Käsesorte berücksichtigen. Zu kräftigen und würzigen Käsesorten passen ausgewogene, nicht zu bittere IPAs wunderbar. Aber auch Sauerbiere zum Fondue eignen sich ideal als Begleiter, da die Säure das Fett des Käses neutralisiert und der Käse dadurch leichter schmeckt. Charakterstarke und geschmackvolle Weißbiere sorgen für eine perfekte Balance zu salzigen und aromatischen Käsesorten. Und wer auf köstliche Schokoladen-Fondues schwört, dem empfehlen wir dunkle Biere zum Fondue. Stouts passen mit ihren Röstaromen fantastisch zu süßen Speisen.

Und übrigens, Bier zum Fondue ist nicht alles! Es gibt auch viele Rezepte, vor allem für Käsefondues, die mit Bier statt mit Weißwein zubereitet werden. Sprich ihr trinkt nicht nur das Bier zum Fondue, ihr esst es auch. Probiert es einfach mal aus!

Wir wünschen einen guten Appetit!