Weiherer Schwärzla Stout 0,5l

Artikel zurzeit vergriffen
MEHRWEG
Beim Weiherer Schwärzla Stout sind betörende Röstaromen, Kaffeenoten und süße Trockenfruchtnuancen in der Nase zu vernehmen.
Ware bestellt. 80 voraussichtlich ab dem 09.12.2022 verfügbar.

Das Weiherer Schwärzla Stout hat einen Alkoholgehalt von 5,3% vol. Gebraut wurde mit Spalter Perle und Herkules. Außerdem kamen verschiedenen Malze in den Sudkessel wie zum Beispiel Pilsner Malz, Münchner Typ 2, Caraf Typ 2, Carabelge und Special W. Im Glas ergießt sich die fränkische Antwort auf ein englisches Stout in einem tiefschwarzen Farbkleid und wird von einer feinen, cremefarbenen Schaumkrone bedeckt. Aus dieser sind herrliche Röstaromen, Kaffeenoten und süße Trockenfruchtnuancen zu vernehmen. Auch im Antrunk sind Röstaromen sowie Karamell- und Spezialmalze im Vordergrund erkennbar. Sie werden durch das cremige Mundgefühl und der angenehmen Bittere wunderbar hervorgespielt.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz
Brauerei: Weiherer Bier
Artikelnummer: 80006
Herkunft: Brauerei-Gasthof Kundmüller GmbH, Weiher 13, 96191 Viereth-Trunstadt
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Aroma‍: dunkle SchokoladeKaffeeDörrobstRöstaromen
Hopfen‍: PerleHerkules
Alkoholgehalt‍: 5,3 % vol.
Speisenempfehlung‍: würziges Szechuan-Rindfleisch dunkle DessertsZartbitterschokolade
Bittereinheiten‍: k.A.
Versandgewicht‍: 1,00 kg
Inhalt‍: 0,50 l

7

2 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

4 von 5 kräftig malzig süffig

sehr leckeres bayerisches Stout mit toller Aromenvielfalt

., 11.09.2022
5 von 5 Preis /Leistung Top

Ein sehr süffiges Stout

., 16.04.2022
4 von 5 Malzig, leicht rauchig, kräftige Röstaromen.

Das Bier erinnert mehr an ein Schwarzbier als an ein Stout. Hier aber an ein sehr gutes. Es ist malzig, mit leckeren Röstaromen und einer schönen Rauchnote.

., 27.02.2022
3 von 5 Nicht unbedingt meins

Hat für ein Stout zu wenig Alkohol...

., 24.02.2022
4 von 5 Klassisches Stout

Das Bier trifft eigentlich voll die Erwartungen an ein Stout: Schöne Farbe, malzige Nase und schöne Röstaromen (insbesondere Kaffenoten).

., 17.01.2022
4 von 5 Fein

Ein Stout, das ein wenig in Richtung Schwarzbier geht, gefällt mir.

., 14.01.2022
5 von 5 Toll

Für ein Stout mit so wenig Alkohol absolut überzeugend.
Schmeckt röstmalzig aber nicht erschlagend sondern sehr ausgewogen.
Wenn man es nicht besser wüste, könnte man glauben ein 8 oder9 % iges Bier vor sich zu haben.
Absolut Spitze

., 31.08.2021
Einträge insgesamt: 7
Kontaktdaten