Weihenstephaner Helles 0,5l

Haltbar bis: 15.12.2024
2,39 €
4,78 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
ab Stückpreis (0,50 l) Grundpreis
12 2,27 € * 4,54 € pro l
24 2,15 € * 4,30 € pro l
MEHRWEG
Beim Weihenstephaner Helles dürft ihr euch auf milde und süffige Aromen einstellen. Diese ausgewogene und wunderbar ausbalancierte Helle darf nicht in eurem Biervorrat fehlen.

Für dieses Produkt erhältst Du 5 Treuekronen im Wert von 0,05 €

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 1 Tage und 3 Stunden und 16 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 23.4. und 25.4.

Das Weihenstephaner Helle ist mit den Hopfensorten Hallertauer Select und Hallertauer Saphir gebraut worden. Dank der 16 IBUs wirkt dieses untergärige Helle angenehm mild und süffig. Der Alkoholgehalt liegt bei angenehmen 4,8% vol.

Im Glas ergießt sich das Weihenstephaner Helles in einem leuchtend-gelben Farbkleid und schmückt sich mit einer weißen Schaumhaube. Das harmonisch ausbalanciertes Helles fährt mit einem ausgewogenem, aber dennoch schlankem Malzkörper sowie elegantem Hopfenaromaprofil auf.
Hersteller: Weihenstephan
Artikelnummer: 88310
Herkunft: Bayerische Staatsbrauerei Weihenstephan, Alte Akademie 2 - D-85354 Freising
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen
Haltbar bis: 15.12.2024
Hopfen‍: Hallertauer SaphirHallertauer Select
Alkoholgehalt‍: 4,8 % vol.
Aroma‍: mildsüffig
Bittereinheiten‍: 16 IBU
Speisenempfehlung‍: EisbeinBrotzeitBratwurst im Semmel
Stammwürze‍: 11,1° Plato
Versandgewicht‍: 1,00 kg
Inhalt‍: 0,50 l

6

2 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

4 von 5 Tolles Helles

Bodenständiges, leicht malziges und sehr süffiges Helles. Feinperlig und lecker!

>Thorsten W., 21.02.2024
4 von 5 Gutes Helles

Feine Malzaromen, leichte süße und süffig, ein gutes Helles

>Matthias B., 02.10.2022
4 von 5 Great helles!

Excellent for the style and easily one of my favourites - 4,5 stars for me!

>Petar D., 28.08.2022
3 von 5 mit Tendenz zu 4 Sterne

echt süffiges Helles. Für mich keine 4 aber durchaus eine 3,5 Sternebewertung.

>Manfred A., 06.05.2022
4 von 5 Geiles Helles

Richtig geiles bayrisches Helles

>Timo B., 17.04.2022
5 von 5 Durstlöscher Helles

Ein Helles aus Weihenstephan ist per se schon mal sehr gut. Das ein Helles aber eben kein IPA
ist und darum immer mild und leicht süßlich sollte jedem klar sein. Die oftmals geführten Diskussionen
ob ein Helles vollmundig und viel Aroma haben muss sind daher müßig. Ein Helles ist eben ein Durstlöscher
Bier und kein Genusstempel.

>Holger W., 28.01.2022
Einträge insgesamt: 6

Kunden kauften dazu folgende Artikel: