Rothaus Tannenzäpfle Pils 0,33l

Haltbar bis: 30.12.2022
1,89 €
5,73 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
Untappd-Rating
3.5
MEHRWEG
Das Tannenzäpfle Pils von der Brauerei Rothaus hat absolute Durstlöscherqualitäten! Probiert es selbst!

Für dieses Produkt erhältst Du 4 Treuekronen im Wert von 0,04 €

Nur noch 21 auf Lager!
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 21 Stunden und 2 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 8.10. und 11.10.

Klassiker, Namensgeber und Aushängeschild der Zäpflefamilie in einem – das ist seit 1956 das Rothaus Tannenzäpfle! Neben den Aromahopfen Tettnanger und Halltertauer, landete reinstes Quellwasser aus dem Hochschwarzwald und heimisches Malz aus Sommergerste im Braukessel von Rothaus. Im Glas präsentiert sich das Rothaus Tannenzäpfle Pils in einem goldgelben Farbton und wird von einer hellen, feinporigen Schaumkrone verziert. Kurz an dem Pils geschnuppert, hat man sofort das Gefühl man sitzt irgendwo auf einer frisch gemähten Wiese im Hochschwarzwald! Geschmacklich erwartet euch eine gekonnte Mischung aus Malzsüße und Hopfenbittere, die sich Schluck für Schluck langsam auflöst und ein neues Geschmackserlebnis offenbart. Das Tannenzäpfle Pils von Rothaus hat einen Alkoholgehalt von 5,1% vol. und ist gut gekühlt am besten zu genießen!
Brauerei: Rothaus
Artikelnummer: 88270
Herkunft: Badische Staatsbrauerei Rothaus AG, Rothaus 1 - 79865 Grafenhausen-Rothaus
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Haltbar bis: 30.12.2022
Aroma‍: würzigmalzig-süßlichhopfig-bittercremigfrisch
Hopfen‍: HallertauerTettnanger
Alkoholgehalt‍: 5,1 % vol.
Speisenempfehlung‍: NudelgerichteSpätzledeftige Brotzeit
Bittereinheiten‍: 31 IBU
Versandgewicht‍: 1,00 kg
Inhalt‍: 0,33 l

5

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

5 von 5 Tolles Pils

Aus dem Norden Glückwunsch zu einem solchen Pils aus BW. Ich freue mich über die gute Verfügbarkeit auch hier in SH. Trinken!

., 07.05.2022
3 von 5 Klassiker

Trinkt sich in einem Schluck, allerdings ist das Rothaus Weizen noch besser.

., 26.02.2022
3 von 5 Solide

Aber kann nicht mit der lokalen Konkurrenz Waldhaus oder Alpirsbacher mithalten.

., 29.11.2021
3 von 5 Sehr herb

Für Fans der Herbe. Nicht mein Favorit aber auch nicht schlecht.

., 05.11.2021
5 von 5 Süffig, würzig...

....und stark. Mein Lieblingsbier aus Ba-Wü.

., 19.10.2021
Einträge insgesamt: 5

Kunden kauften dazu folgende Artikel: