Lillebräu

Lillebräu - hier kommt das Craftbeer aus dem hohen Norden! In der schönen Fördestadt Kiel wurde lille im Jahre 2014 von Max Kühl und Florian Scheske gegründet, ehe die beiden im April 2015 mit dem Verkauf Ihrer ersten Biere durchstarteten. Dass Sie irgendwann einmal in Ihrem Leben eine eigene Brauerei auf die Beine stellen, stand vor einigen Jahren garantiert noch nicht auf Ihrer Bucket List. Beide in Hamburg aufgewachsen, lernten Sie sich an der Muthesius Kunsthochschule kennen, wo Flo Industriedesign und Max Kommunikationsdesign studierte. Während Ihres Studiums machten beide gemeinsame Exkursionen nach Chile, die USA sowie Australien. Dabei wurde beide von der Leidenschaft zu gutem Bier weiter inspiriert und das Feuer in Ihnen endgültig entfacht. Im Masterstudium viel schließlich der Entschluss, mit Ihrer eigenen Mikrobrauerei in Kieldurchzustarten, die Stadt endlich vom Einheitsgeschmack zu befreien und Ihr wieder eine Bierkultur einzuhauchen.

Bis vor kurzer Zeit sind Max und Flo als sogenannte "Kuckucksbrauer" unterwegs gewesen und mieteten sich in mittelständische und familienbetriebene Brauereien ein, um ihre Biere dort produzieren zu lassen. Doch seit Dezember 2018 ist es endlich soweit, die beiden konnten Ihre eigene Brauerei in Betrieb nehmen. Sie sind angetreten, um Bier zu retten - vor Einheitsgeschmack und Langeweile. Das passiert vor allem durch die Liebe zum Detail, durchs Experimentieren und durch beste Zutaten. Dabei haben Sie immer den Fokus auf die nächste Geschmacksexplosion gerichtet. lille - läuft!
Mehr zeigen...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6