Schneider TAP5 Meine Hopfenweisse 0,5l

Haltbar bis: 09.11.2023
1,99 €
3,98 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
MEHRWEG
Beim Schneider TAP5 Meine Hopfenweisse schmeckt man tropisch-würzige Aromen von Mango und Ananas heraus.

Für dieses Produkt erhältst Du 4 Treuekronen im Wert von 0,04 €

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 14 Stunden und 49 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 2.2. und 4.2.

Das Schneider TAP5 Meine Hopfenweisse ist ein Hopfenstarkbier aus einer Kooperation zwischen Braumeister Hans-Peter Drexler und dem New Yorker Braumeister Garrett Oliver der Brooklyn Brewery aus dem Jahre 2007. Das in Kehlheim gebraute Bier wurde mit dem regionalen Hallertauer Traditionshopfen hergestellt. Wichtig zu erwähnen ist, dass bei allen Bieren der TAP-Reihe, diese mit Hilfe der offenen Hauptgärung und anschließender Flaschenreifung hergestellt werden.

Im Glas zeigt sich das TAP5 in einem glänzend-goldenen, leicht rötlichen Ton. Es duftet wunderbar nach tropischen Früchten und einem intensiven Blumenaroma. Im Antrunk verspürt man tropisch-würzige Aromen von Mango und Ananas. Das TAP 5 ist trotz seiner 8,2% äußerst süffig. Aromatisch-süßer Malzgeschmack trifft hier auf eine dominante Bittere.
Brauerei: Schneider Weisse
Artikelnummer: 45243
Herkunft: Schneider Weisse, G. Schneider & Sohn GmbH, Emil-Ott-Straße 1 - 93309 Kelheim
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe, Weizenmalz
Haltbar bis: 09.11.2023
Aroma‍: Hopfenmalzig
Hopfen‍: Hallertauer TraditionHallertauer Saphir
Alkoholgehalt‍: 8,2 % vol.
Speisenempfehlung‍: würzige Gerichtewürziger KäseSpare RibsSchokoladeSchokoladendessert
Bittereinheiten‍: 40 IBU
Malz‍: GerstenmalzWeizenmalz
Genusstemperatur‍: 3-5° Celsius
Versandgewicht‍: 0,85 kg
Inhalt‍: 0,50 l

19

4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Alle Bewertungen

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

4 von 5 Weizenbock fast ohne Banane

Im Geschmack: ordentlich Alkohol, sehr würzig, leicht rauchig, Hefe, fruchtig, gewisse Säure, minimal bitter/ hopfig, dann leicht zunehmend bitter im Verlauf, minimal Banane, Abgang lang im würzigen, etwas bitteren Bereich, zwischendrin sogar floral (Veillchen)
Wow, so facettenreich. Und mal kaum Banane bei einem Weizenbock. Überraschend rauchige Note. Sehr ausgewogen. Geschmacksreise. Rund im wahrsten Sinn…

>Benjamin K., 09.02.2021
4 von 5 Sehr Gut!

Die Hopfenweisse von Schneider Weisse habe ich schon ein paar Mal genießen können. Nun schaue ich mir diesen craftigen Weizendoppelbock nochmal an. Der Schaum ist minimal beige, feinporig bis cremig und sehr stabil. Das Bier ist orange-braun und kräftig trüb. In der Nase gibt es ein sehr ausgeprägtes, fruchtiges Citrusaroma. Dazu duftet es noch nach frischer Hefe. Der Antrunk hat neben einer Fruchtigkeit auch noch eine honigartige Süße. Dazu gesellen sich noch Citrusnoten und eine kräftige Hefigkeit. Die Rezenz ist gelungen. Im Nachtrunk gibt es sehr hopfige Aromen. Die Bittere ist stets präsent aber sie fügt sich gut ein und wirkt harmonisch und ausbalanciert. Der Alkoholgehalt von 8,2 Vol.-% ist spür- und schmeckbar. Insgesamt gefällt mir die Hopfenweisse sehr Gut. Es ist ein Bier zum Genießen, bei dem man sich viel Zeit lassen soll.

>Raffael B., 05.11.2020
4 von 5 Sehr gerne, aber nicht elegant

Sehr lecker, füllig, vollmundig. Aber elegant ist was anderes. Eine Panzerfaust unter den Bieren.

>Michael O., 16.06.2020
Einträge insgesamt: 3

Kunden kauften dazu folgende Artikel: