Heidenpeters Pilz 0,33l

Haltbar bis: 01.04.2023
2,59 €
7,85 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
Untappd-Rating
3.4
MEHRWEG

Das Heidenpeters Pilz ist knackig, frisch, leicht würzig mit feinen Gras und Zitrusnoten.


Für dieses Produkt erhältst Du 5 Treuekronen im Wert von 0,05 €

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 15 Stunden und 25 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 10.12. und 13.12.

Das Heidenpeters Pilz ist ein klassisch deutsches Pilsener aus Berlin-Kreuzberg mit bestem Hopfen aus der Hallertau (Perle, Spalter Select, Cascade). Das Heidenpeters Pilz hat einen Alkoholgehalt von angenehmen 4,9% vol. Wie bei allen Bieren der Brauerei ist auch das Pilz weder filtriert, noch pasteurisiert und somit bleiben dem Bier alle wichtigen Nährstoffe erhalten. .

Im Glas präsentiert sich das Heidenpeters Pilz in einem klaren, goldgelben Farbton und wird von einer feinporigen, weißen Schaumkrone bedeckt. Im Antrunk ist das Bier schön knackig und frisch, leicht würzig und im Aroma sind leichte Spuren von Gras und Zitrus zu entdecken. Zum Ende hin zeigt sich das Pils mit einer erfrischend-feinen Herbe, mit leicht kräuterartigen Nuancen und dezenten Malzaromen. Dieses Bier ist der perfekte Einstieg, um alle Sorten der Heidenpeters Brauerei zu erkunden.

Brauerei: Heidenpeters
Artikelnummer: 66001
Herkunft: Markthalle Neun, Eisenbahnstraße 42/43, 10997 Berlin
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Haltbar bis: 01.04.2023
Aroma‍: leichte grasige NotenMalzZitrusKräuter
Hopfen‍: Hallertauer PerleCascadeSpalter Select
Alkoholgehalt‍: 4,9 % vol.
Speisenempfehlung‍: EintöpfeSchweinebratendeftige Hausmannskost
Bittereinheiten‍: 40 IBU
Genusstemperatur‍: 3-5° Celsius
Versandgewicht‍: 0,70 kg
Inhalt‍: 0,33 l

5

5 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

2 von 5 Na ja

komisches Pils

., 30.11.2021
4 von 5 Solides Pilz

Für mich ein wenig su grazig und trocken. Dennoch gut trinkbar

., 16.09.2021
4 von 5 Gutes Pils

Leichtes, grasiges, dezent fruchtiges Pils

., 24.04.2021
3 von 5 Passt!

Als nächstes verkostete ich das Heidenpeters Pilz aus Berlin. Dabei handelt es sich um ein Kellerpils, bei dem die Hopfen Hallertauer Mittelfrüh, Cascade sowie Smaragd zum Einsatz gekommen sind. Das Pils hat eine kräftige, gelbe Farbe und es ist ordentlich getrübt. Die Schaumkrone ist gemischtporig, sehr stabil und wunderbar am Glase klebend. Das Pilsner duftet würzig und fruchtig nach Zitronen, Limetten und Grapefruit. Im Antrunk wechseln sich würzige Biskuitaromen mit Fruchtnoten ab. Die Fruchtigkeit erinnert hier an Honigmelone aber auch wieder an Citrusfrüchte. Die Carbonisierung ist prickelnd und erfrischend. Im Nachtrunk bleibt das Bier ungemein hefig und würzig. Die 40 Bittereinheiten sind prägnant und sorgen für eine trockene Hopfenbittere. Ich finde dieses Pils etwas zu würzig-hefig sowie eine Spur zu trocken. Dennoch ist dieses Pilsener alles andere als schlecht und durchaus gelungen. Passt!

., 25.04.2020
2 von 5 Für mich zu grasig

Für mich dominieren die grasigen Aromen zu sehr, Fruchtigkeit fehlt fast völlig. Da lobe ich mir doch das Ratsherrn Dry Hopped Pilsener.

., 13.02.2020
Einträge insgesamt: 5

Zubehör für Flaschenbier