Lemke 030 Pale Ale 0,33l

Artikel zurzeit vergriffen
MEHRWEG
Das Lemke 030 Pale Ale katapultiert exotischen Noten sowie süßen Honig und erfrischende Zitrusnoten in die Nase.
Momentan nicht verfügbar

Das Lemke 030 Pale Ale ist eines der beliebtesten Biere aus dem Brauhaus Lemke. Es hat einen Alkoholgehalt von 5,0% vol. und beschert uns 30 IBUs. Gebraut wurde mit den bekannten Hopfensorten Magnum, Cascade und Centennial.

Das Pale Ale ergießt sich in einem bernsteinfarbene Gewand mit leichten Kupferreflexen ins Glas. In der Nase duftet es dezent nach exotischen Früchten sowie süßem Honig und erfrischenden Zitrusnoten. Der Antrunk wirkt vollmundig und zeigt eine dezentere Bitter auf. Auch Grapefruit und spritzige Zitrone sind in leichten Nuancen zu vernehmen. Mit einer vollen Malzladung kommen Toffee- und Röstaromen hinzu. Das kernige Finish wird von Kräuternoten begleitet und rundet damit das köstliche Pale Ale besonders gut ab.

Das Lemke 030 Pale Ale hat in den letzten Jahren auch einige Auszeichnungen erhalten. Zum Beispiel den Meiningers Int. Award Gold 2019 oder Gold bei den World Beer Awards 2016, um nur zwei zu nennen.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz
Brauerei: Lemke
Artikelnummer: 70302
Herkunft: Brauerei Lemke Berlin GmbH, Rochstraße 6a - 10178 Berlin
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Hopfen‍: MagnumCascadeCentennial
Alkoholgehalt‍: 5,0 % vol.
Aroma‍: KräuterToffeetropische FrüchtesaftigHonigZitrus
Bittereinheiten‍: 30 IBU
Speisenempfehlung‍: SchweinebratenBurgerBratwurstBraten
Versandgewicht‍: 0,70 kg
Inhalt‍: 0,33 l

4

5 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

3 von 5 Durschnitts Pale Ale

Farbe: Hell orange golden, weißer Kopf. Geschmack: Moderates süßes Malz, mittlere Zitrusfrüchte und tropische Hopbitterness. Ein Hauch von Karamell. Eher seltsame süßigkeiten- oder seifenartige Hinweise. Unter mittlerem Körper, durchschnittliche Kohlensäure.

>Manuel F., 24.12.2021
4 von 5 Nice!

Sehr blumiger Geruch, leicht bitter, Pinie, würzig, tropisch

>Philipp S., 19.11.2021
4 von 5 Ausgewogenes Pale Ale

Vom Geruch fruchtig süß, geschmacklich vordergründig Zitrusnoten und dezent malzig. Gutes Pale Ale als Starter oder für erste Craft Beer Erfahrungen

>Tim Habbo F., 19.07.2021
4 von 5 Klassisch und gut

Der bitter grasige Hopfenantrunk gefällt. Hell würzig, konstante Bitterkeit. Noten von Honig, ein wenig Getreide. Das Getreide steigt deutlich an, frisch.

>Damian D., 28.04.2021
Einträge insgesamt: 4
Kontaktdaten

Kunden kauften dazu folgende Artikel: