Insel-Brauerei Tweet IPA 0,33l

Haltbar bis: 30.03.2026
4,49 €
13,61 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
ab Stückpreis (0,33 l) Grundpreis
12 4,27 € * 12,93 € pro l
24 4,04 € * 12,25 € pro l
MEHRWEG

Das fruchtige Insel-Brauerei Tweet IPA duftet wunderbar nach tropischen Noten, Zitrusaromen und feiner feinen Piniennuance.


Für dieses Produkt erhältst Du 9 Treuekronen im Wert von 0,09 €

Nur noch 11 auf Lager!
Sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 15 Stunden und 2 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 1.6. und 4.6.

Das Insel-Brauerei Tweet IPA ist ein limitierter Sud und gehört zur Insel-Brauerei IPA Expeditions Serie die aus insgesamt sechs Bieren besteht. Das Insel-Brauerei Tweet IPA ist ein 6,0% vol. starkes IPA mit 30 Bittereinheiten und jeder Menge Aroma. Gebraut wurde mit den Hopfensorten Magnum, Citra, El Dorado, Sultana, Mandarina Bavaria und Mosaic.

Im Glas schimmert das Insel-Brauerei Tweet IPA in einem trüben goldorange und schmückt sich mit einer stabilen Schaumkrone. In der Nase dominieren Litschi, Grapefruit und Maracuja. Der Antrunk ist sehr fruchtig und wirkt saftig und vollmundig. Obwohl es vollgepackt ist mit kräftigen und aromatischen Hopfen wirkt es süffig, leicht und nur leicht Bitter. Eine angenehme Piniennote vereint sich mit einer frischen Zitrusnuancen und macht das Insel-Brauerei Tweet IPA unwiderstehlich.

Hersteller: Rügener Insel-Brauerei
Artikelnummer: IB3150
Herkunft: Rügener Insel-Brauerei, Hauptstraße 2c - 18573 Rambin/Rügen
Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hafermalz, Traubenzucker, Naturhopfen, Hefe [Traubenzucker vollständig vergoren in Flaschenreifung, Traditionelle Methode]
Hopfen‍: MagnumCitraMosaicEl DoradoMandarina BavariaSultana
Alkoholgehalt‍: 6,0 % vol.
Aroma‍: harzigtropische FrüchteZitrus
Speisenempfehlung‍: reifer Käsegegrillte SteaksHähnchencurryGarnelen
Bittereinheiten‍: 30 IBU
Stammwürze‍: 14,7° Plato
Versandgewicht‍: 0,70 kg
Inhalt‍: 0,33 l

14

5 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

3 von 5 OK, mehr nicht

Es strömt einem der typische (tolle!) Insel-Geruch in die Nase. Hier habe ich stattdessen ein reichhaltiges Hopfenaroma erwartet. Das bleibt jedoch sowohl in der Nase als auch geschmacklich verhalten. Es lässt sich gut trinken, hat aber nicht viel Spannendes zu bieten.

>Jonny P., 08.01.2024
4 von 5 solides IPA

... gibt bessere, aber auch schlechtere

>Andreas K., 16.03.2023
4 von 5 Schmeckt

vernüftiges IPA

>Andreas D., 18.10.2022
4 von 5 i believe in ipa

sehr gelungenes IPA

>Oliver M., 11.10.2022
3 von 5 ist ok

für ein Bier dieser Brauerei gar nicht mal mit der sonst eher typisch, leicht säuerlichen Note, aber auch nicht so intensiv-fruchtig. Ein Bier das sich auch an heißen Sommertagen leicht trinken lässt, jedoch auch nicht allzu lange in Erinnerung bleibt.

>Anonym., 12.07.2022
3 von 5 Gutes IPA

Gutes IPA

>Alexander M., 30.06.2022
4 von 5 Leicht und erfrischend

Trocken, bitter, Citrus-fruchtig. Erfindet das Rad nicht neu, ist aber gut gemacht und passt zu den wärmeren Temperaturen.

>Friedemann T., 29.06.2022
3 von 5 Nicht insel-würdig

Die Biere der Insel-Brauerei sind von Jahr zu Jahr besser geworden, zuletzt haben mich einige richtig überzeugt. Leider gehört dieses nicht dazu. Wenn NEIPA drauf steht, muss man heutzutage einfach ein gewisses Niveau erwarten, denn es gibt einfach so viele. Dieses hier ist etwas flach, nicht so fruchtig wie erwartet, zudem trübt ein leichter Hopburn das Gesamtbild. Schade, weil das Roar IPA wirklich gut war.

>Jan S., 16.06.2022
2 von 5 für mich enttäuschend

geschmacklich dünn und blass. hat mich nicht überzeugt

>Luka K., 08.06.2022
3 von 5 kein schlechtes IPA, aber insgesamt etwas dünn

Geruch geht in die tropische Richtung, allerdings ist das Bouquet recht dünn. Ebenso der Geschmack, angenehm harzig, fruchtig und im Abgang bitter.
Allerdings dürfte es von allem ruhig etwas mehr sein.

>Michael H., 02.06.2022
Einträge 1 – 10 von 14