Mashsee Helles im Wunderland 0,33l

Haltbar bis: 08.01.2022
4 verkauft in den letzten 9 Stunden
2,29 €
0,69 € pro 100 ml
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
MEHRWEG
Untappd-Rating: 3.4
Beim Mashsee Helles im Wunderland sind florale Hopfenaromen und eine dezente Bittere, neben einer klassischen Würze zu vernehmen.

Für dieses Produkt erhältst Du 4.58 Treuekronen

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 12 Stunden und 4 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 7.8. und 10.8.

Mashsee's Helles im Wunderland ist ein untergäriges, klassisches Helles mit einem Alkoholgehalt von leichten 4,7% hinter denen sich entspannte 24 IBUs verstecken. Gehopft wurde mit Hallertau Hersbrucker sowie mit Pilsner und Münchner Malz.

Das goldgelb schimmernde Mashsee Helles im Wunderland wird von einer kleinen weißen Schaukrone bedeckt.
In der Nase sowie auf der Zunge und am Gaumen werden euch sinnliche und florale Hopfenaromen präsentiert, die von einer klassischen Würze abgerundet werden. Mit seiner dezenten Bittere wird das angenehme Hopfen- und Malzaroma abgerundet.

Dieses Helle könnt ihr zu jeder Gelegenheit genießen. Einfach kaltstellen und los gehts.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz
Brauerei:
Artikelnummer: 222422
Haltbar bis: 08.01.2022
Aroma‍: harzig floral leichte Bittere
Hopfen‍: Hallertauer Hersbrucker
Alkoholgehalt‍: 4,7 % vol.
Genusstemperatur‍: 9-11° Celsius
Speisenempfehlung‍: gegrillte Fleischgerichte zum Chillen
Zutaten‍: Wasser Hefe Hopfen Gerstenmalz
Bittereinheiten‍: 24 IBU
Malz‍: Pilsener Malz Münchner Malz
Herkunft‍: Mashsee Brauerei GmbH & Co. KG, Am Eisenwerk 17, 30519 Hannover
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

4

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

4 von 5
Gute Idee

Viele Biere sind schon sehr hopfenlastig hier im Shop. Dieses ist jetzt gewollt ein Helles. Aber kein normales aus Bayern. Schöne Abwechslung.

., 21.01.2021
4 von 5
gut

gut

., 01.03.2021
5 von 5
Gut!

Gut!

., 30.03.2021
4 von 5
Klassisch?

Hell ist es, klassisch eher nicht so ganz. Dazu kommen die blumig-fruchtigen Noten zu deutlich hervor. So oder so, im Wunderland gibt es ein gutes Bier!

., 15.05.2021
Einträge gesamt: 4