Aecht Schlenkerla Rauchbier Weizen 0,5l

Artikel zurzeit vergriffen
MEHRWEG

Beim Aecht Schlenkerla Rauchbier Weizen sind Rauchmalzaromen und feine Bananen- und Nelken Aromen in der Nase zu vernehmen


Für dieses Produkt erhältst Du 5 Treuekronen im Wert von 0,05 €

Momentan nicht verfügbar

Das Aecht Schlenkerla Rauchbier Weizen ist ein mit Gersten- und Weizenmalz gebrautes Rauchbier. Allerdings ist das verwendete Gerstenmalz eine Besonderheit. Der berühmte und international bekannte Rauchbiergeschmack aus dem Hause Schlenkerla ist auf ein uraltes Verfahren zurückzuführen bei dem Malz in der brauereieigenen Mälzerei über Buchenspänen geräuchert wird. Der Alkoholgehalt vom Aecht Schlenkerla Rauchbier Weizen beträgt 5,2% vol.

Im Glas präsentiert sich das Rauchbier Weizen in einem nussbraunen Farbkleid und schmückt sich mit einer cremefarbenen, voluminösen Schaumkrone. In der Nase sind Rauchmalzaromen und feine Bananen- und Nelken Aromen zu vernehmen. Der Antrunk ist kräftig und von Rauchmalz und würziger Hefe dominiert. Er wirkt weich und seidig. Feine Vanille-, Schokoladen- und Nelkenaromen runden das besondere Geschmacksprofil ab. Im Abgang bleiben die wunderbaren Rauchmalzaromen bestehen.

Brauerei: Rauchbierbrauerei Schlenkerla
Artikelnummer: 88282
Herkunft: Rauchbierbrauerei Schlenkerla, Dominikanerstraße 6 - 96049 Bamberg
Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe

Hopfen‍: Aromahopfen
Alkoholgehalt‍: 5,2 % vol.
Aroma‍: MalzBananeNelkerauchige Noten
Speisenempfehlung‍: Fischgeräucherte SpeisenTomaten-Brot-SalatWeißwurst mit Brezn
Bittereinheiten‍: 20 IBU
Versandgewicht‍: 1,00 kg
Inhalt‍: 0,50 l

5

2 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

3 von 5 Geschmackssache

Ich trinke gerne Rauchbier aber Rauch im Weizen passt für mich nicht. War einen Versuch wert, brauch ich aber nicht noch mal.

>Thomas P., 05.02.2023
5 von 5 Gefällt mir gut.

Nicht zu kalt trinken. ????????????

>Roger K., 20.10.2022
4 von 5 Toll

Rauch und Weizennoten in einem. Leicht bananig und getreidig

>Yves D., 27.06.2022
5 von 5 Wer Rauchbier, Schwarzwälder Schinken oder evtl. Räucheraal mag, macht hier definitiv nix falsch :)

Vorweg: Ich bin seit Kurzem absoluter Fan des Schlenkerla Märzen und da ich auch Weißbier mag, lag dieses Bier sehr nahe.
Ich finde das Raucharome dezenter als im Märzen (wobei es für mich selbst im Märzen noch kräftiger sein könnte, aber ich bin vermutlich ne Ausnahme), aber gepaart mit der Vollmundigkeit des Weizen ist es ein Traum.

Man muss Rauchbier mögen (oder Geräuchertes wie oben genannt) - aber wenn man es mag, wird man das Weizen lieben!

>Ralf M., 27.06.2022
3 von 5 deftiges Teil

ungewohnte Kombi der weiche liebliche Weizenkörper und dazu der kräftige Rauch. Nicht ganz mein Fall, aber besser selbst eine Meinung davon machen.

>Stephan D., 05.04.2022
Einträge insgesamt: 5
Kontaktdaten

Kunden kauften dazu folgende Artikel: