Tanker Brewery

Als wir die Jungs von Tanker aus Estland fragten, wie Ihre Brauerei denn eigentlich entstanden sei, so lautete die Antwort mit einem kleinen Augenzwinkern versehen: „Im Grunde war es ein Homebrew-Experiment in Jaanis Garage, welches dann irgendwie völlig außer Kontrolle geraten ist!“ Die beiden Gründer Ryan und Jaanis verbrachten Anfang 2014 wöchentlich bereits viele Stunden damit, an Ihren Rezepten zu basteln und Ihre wachsende Fangemeinde mit neuen Bieren zu versorgen. Die Tanker Brewery wurde schließ Ende 2014 offiziell gegründet und im April 2015 wurden die ersten Biere auf der eigenen Anlage abgefüllt! Apropos abgefüllt – bis zur Einführung einer automatisierten Abfülllinie im Jahr 2016, wurden bei Tanker bis zu 100.000 Flaschen von Hand befüllt. Heute, einige Jahre später, zählt Tanker zu den angesagtesten Craft Beer Brauereien in Estland sowie dem gesamten Baltikum. Inzwischen hat man über 70 verschiedene Bier gebraut, darunter viele Collaborations Brews mit Top Craft Brauern aus ganz Europa. Die Braumeister von Tanker brechen gerne die alten Traditionen und habe viel Freude am Experimentieren mit verschiedensten Zutaten und Rohstoffen. Das vielleicht charakterstärkste und zugleich meistverkaufte Bier der Brauerei ist das Sauna Session, ein mit echten Birkenblättern hergestelltes Bier, welches im Baltikum einen völlig neuen Bierstil hervorgerufen hat: das Birch Ale! Tanker steht wie kaum eine andere Brauerei aus Estland für Innovation und hat bereits früh mit dem Brauen von Sauerbieren begonnen, einer Bierstil-Kategorie, die heute gefragter ist als je zuvor. Die Tanker Brewery hat Ihren Standort etwa 20 km außerhalb von Tallin und eignet sich wunderbar für einen kleinen Abstecher, sollte man in der Hauptstadt von Estland mal zu Besuch sein. Fast jede Woche finden kleine Konzerte oder DJ-Sets auf dem Parkplatz vor der Brauerei statt, gutes Bier gibt es sowieso und an den kleinen Food Trucks kann man seinen Hunger stillen.