Wittorfer Dunkelziffer Cocktail Stout 0,44l

6,49 €
1,47 € pro 100 ml
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.25€
EINWEG
Das Wittorfer Dunkelziffer ist ein pechschwarzes Cocktail Stout und umgarnt den Gaumen mit einer angenehm alkoholischen Note durch den Rum, süßliche Nuanzen vom Mandellikör und ein Spritzer Limette.

Für dieses Produkt erhältst Du 12.98 Treuekronen

momentan nicht verfügbar

Der neueste Clou aus dem Städtchen Neumünster ist das Dunkelziffer Cocktail Stout von der Wittorfer Brauerei. Niemand spricht drüber, alle wollen haben und probieren. Nun konnten wir auch ein paar Kartons vom Dunkelziffer Cocktail Stout ergattern. Hierbei handelt es sich um ein eingebrautes Stout dem 30 Liter Rum, 25 Liter Cassis Likör, jede Menge Orgeat Mandel Sirup aus Frankreich und Limettensaft hinzugefügt wurden. Heraus kam ein Biermischgetränk mit einem Alkoholgehalt von 8,2 % vol. in der pechschwarzen 440 ml Dose. Idealerweise sollte man das Cocktail Stout auf Eis und mit einer Limettenscheibe genießen.

Im Glas präsentiert das Dunkelziffer sein pechschwarzes Farbgewand mit einer stabilen, beigen Schaumkrone. Dann ist es soweit, die Nase saugt das Aroma förmlich auf. Eine angenehm alkoholische Note durch den Rum, süßliche Nuanzen vom Mandellikör und ein Spritzer Limette kreisen durch die Nase und erinnern ein wenig an den Longdrink Cuba Libre. Aber nein, die Dunkelziffer ist süffiger, angenehmer zu trinken und einfach nur der Wahnsinn. So vernimmt die Zunge schon beim ersten Tropfen süßliche Mandelnoten, Cassies und Rumnuanzen.

Für alle die nicht nur etwas lesen möchten, haben Henning Freese (Geschäftsführer) und Andreas Hegny (Braumeister) ein interessantes Video gedreht: https://www.facebook.com/935015739982478/posts/1824694311014612/?vh=e&d=n

ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz, Hafermalz
Brauerei:
Artikelnummer: 17816
Aroma‍: Rum alkoholisch Limette Mandeln
Hopfen‍: Magnum
Alkoholgehalt‍: 8,2 % vol.
Speisenempfehlung‍: Eiscreme geselliger Runde zum Chillen
Zutaten‍: Hafermalz Hefe Hopfen Gerstenmalz Wasser Limettensaft Rum Cassis Likör Orgeat Mandel Sirup (Zucker, Wasser, Natürliches Aroma)
Bittereinheiten‍: 20 IBU
Genusstemperatur‍: 3-5° Celsius
Herkunft‍: Wittorfer Brauerei - Wrangelstrasse 12 - 24539 Neumünster
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 0,440 l

11

1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

5 von 5
Cuba Libre mal anders

Nicht an Bier denken sondern als Cocktail auf Eis mit Limette servieren. Super interessant und komplex.

., 04.08.2020
2 von 5
Eher Cocktail

Wie mein Vorredner schon sagte eher ein Cocktail als ein Bier.
Die Kombination passt leider für mich überhaupt nicht zusammen, würde ich mir nicht wieder kaufen.

., 07.08.2020
4 von 5
Cocktail bringt es auf den Punkt

Radler mag ich nicht. Diese Wittorfer musste ich allein schon wegen dem Etikett haben. Der Geschmack hat mich überrascht. Durchaus mal zu empfehlen.

., 10.08.2020
3 von 5
Sehr süß

Ein Stout wohl nur noch der Farbe und des Schaumes wegen. Geschmacklich ist es sehr klebrig-süß, vom Stout ist da leider nicht mehr viel drin.
Durchaus spannend und mal einen Versuch wert, hat mich jedoch nicht überzeugt.

., 12.08.2020
4 von 5
sehr strange, aber schon lecker

ob man das Bier nennen kann? Trotzdem probieren!

., 19.08.2020
2 von 5
naja

Zu spät gesehen, dass es ein Bier Mischgetränk ist. Nicht so meins. Wer auf Cocktails steht ist hier richtig.

., 26.08.2020
4 von 5
Süß und anders

Ein Stout, das deutlich weg geht vom normalen Stout. Eher ein Wittorfer Versuch einer eigenen Pastry-Variante mit dem Geschmack von Barrel Aged Cousinen und Cousins.

., 31.08.2020
5 von 5
Cocktail im Stout Gewand

Einfach genial für den Sommer ! Cuba Libre und Stout vereint ! Sehr lecker. Alle angegebenen Komponenten sind wahrnehmbar.

., 20.09.2020
4 von 5
Ungewöhnlich

Mit Rum und Cassis schon sehr kirschig. Mir dann doch etwas zu süß. Aber Kreativitätsbonus.

., 21.09.2020
4 von 5
definitiv mehr Cocktail als Stout

Wo ist meine gestrige Bewertung zu diesem Bier?

hat von einem Stout eigentlich nur die Farbe und den Schaum ,-)
Sonst aber ein lecker Cocktail - am besten auf/mit Eis genießen...

., 24.09.2020
Einträge 1 – 10 von 11
Kontaktdaten