Wacken Brauerei Sleipnir Schnelles Helles 0,33l

Haltbar bis: 21.10.2020
1,89 €
0,57 € pro 100 ml
inkl. 16% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
MEHRWEG
Das Wacken Brauerei Sleipnir Schnelles Helles erfrischt mit grasigen Noten und Aromen von Getreide.

Für dieses Produkt erhältst Du 3.78 Treuekronen

Nur noch 7 auf Lager!
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 5 Stunden und 18 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 10.7. und 14.7.

Das Sleipnir der Wacken Brauerei ist ein untergäriges Helles und benannt nach Odins Schlachtross. Genauso elegant und schnell wie Odins achtbeiniges Pferd Sleipnir ist auch das kraftvolle Helle mit seinem Alkoholgehalt von 4,8 % vol. Das Sleipnir wurde mit den Hopfensorten Summit, Saphir und Celeia gebraut.

Im Glas zeigt sich das Sleipnir leicht trübe in einem strohgelben Gewand und einer kleinen und weißen Schaumkrone. Grasige Noten und angenehme Getreidearomen steigen in die Nase und bereiten den Gaumen auf das köstlich-frische Geschmackserlebnis vor.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz
Brauerei:
Artikelnummer: WB0012
Haltbar bis: 21.10.2020
Aroma‍: blumiges Aroma fruchtig Zitrus
Hopfen‍: Summit Celeia Saphir
Alkoholgehalt‍: 4,8 % vol.
Genusstemperatur‍: 5-7° Celsius
Speisenempfehlung‍: leichte Speisen Salat Geflügel Fisch Bratwurst
Zutaten‍: Hefe Hopfen Gerstenmalz Wasser
Malz‍: Pilsener Malz
Bittereinheiten‍: k.A.
Herkunft‍: Wacken Brauerei GmbH & Co. KG - Gehrn 13 - 25596 Wacken
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

7

5 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

4 von 5
Der Name ist Programm

Schnelles Helles nennen die Wacken-Brauer ihr Sleipnir und treffen damit wohl den Nagel auf den Kopf. Unaufgeregt sowohl im Aroma als auch am Gaumen, präsentiert sich das Bier getreidig, frisch, lecker und hinten raus extrem süffig. Irgendwo unspektakulär, aber mit vielem, das sagt: Mehr davon!

., 30.05.2019
3 von 5
MIttelmaß

Ich hatte mir zwei Flaschen von sechs verschiedene Bier der Wacken - Brauerei bestellt (um mir auch direkt eine zweite Meinung bilden zu können) und keins davon war mehr als Mittelmaß. Das schnelle Helle war unauffällig und kam eher rüber wie ein trockener Wein.

., 13.08.2019
2 von 5
Sauer

Riecht nach saurer Hefe.
Geschmack besser. Dich leicht sauer, aber würzig.
Unangenehm saurer Nachgeschmack.

., 20.08.2019
4 von 5
Solides gutes bier

Ich habe bereits einige Biere der Wacken Brauerei probiert und hier stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis

., 03.10.2019
3 von 5
Gutes Helles zum guten Preis

Ein sehr trinkgefährliches Helles, das alles mitbringt was man von einem Hellen eben erwarten kann. Nicht mehr, aber auch auf jeden Fall nicht weniger.

., 17.11.2019
2 von 5
nicht mein Fall

Für ein Helles, das nicht sehr ausgefallen gehopft wurde etwas fad.

., 19.12.2019
3 von 5
Schnelles, aber blasses Helles

Ein gutes Bier - mehr aber auch nicht. Kein besonders intensiver Geschmack und der Geruch war eher muffig.

., 28.04.2020
Einträge gesamt: 7