Sudden Death Who Shot The Alomond Brothers? 0,33l

Artikelnummer: SD030

Haltbar bis: 04.11.2020

Mit dem Sudden Death Who Shot The Alomond Brothers Imperial Milkstout dürft Ihr euch über viel Marzipan, Vanille und Schokoladenaromen freuen.

Kategorie: Sudden Death Brewing

3,99 €
1,21 € pro 100 ml

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

zzgl. Pfand 0,08 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

MEHRWEG
Allergene-Hinweis:

Gerstenmalz, Haferflocken, Laktose


Who Shot the Almond Brothers? Ja wer nur? Die Jungs der Sudden Death Brewing könnten daran beteiligt gewesen sein, denn Ihr Sondersud ist ein Imperial Milkstout und strotzt nur so von verarbeiteten Mandelextrakt. Es ist das erste der 4 Imperial Stouts der Dessert Reihe von Sudden Death Brewing. Und damit es auch wirklich jeden umhaut kommt das Who Shot the Almond Brothers Imperial Milkstout mit wuchtigen 10,0 % vol. um die Ecke. Bei der Herstellung wurden nicht nur Marzipan sondern auch Vanille und Schokolade verwendet. Im Glas dürfen wir uns über ein wunderbar dunkelbraunes Stout freuen, welches von einer hellbraunen, massiven schaumigen Krone geschmückt wird. In der Nase tummeln sich neben kräftigen Röstaromen viel Marzipan, Vanille und Schokolade. Ein herrlich intensives Bier für besondere Wintertage in Gesellschaft oder als Belohnung für dich selbst.

Sudden Death Brewing
Sudden Death Brewing
Mit der Sudden Death Brewing haben wir eine weitere Brauerei aus Deutschland in unser Sortiment aufgenommen. Die beiden Eishockey-Fans Oliver Schmökel und Jan Eric Nagel aus Timmendorfer Strand, hier bei uns in Norddeutschland, sind mit diesem Sport aufgewachsen. Ihr Interesse an dieser Sportart zog sie in den letzten Jahren immer wieder in die USA, um die Spiele Ihres Lieblingsteams, den Boston Bruins aus der NHL, auch live vor Ort im Stadion zu verfolgen. Während Ihrer Reisen in die USA entdeckten Sie bald auch eine weitere Leidenschaft für sich. Leckeres Craft Beer, welches Sie in Bosten durch regionale Craft Beer-Brauereien kennen lernten.

Durch Ihre Faszination für die intensiv-fruchtigen IPA`s und die grasigen Pale Ales entschlossen Sie sich zuerst einmal für das Brauen in den eigenen vier Wänden. Es dauerte nicht allzu lange bis sich Oliver Schmökel zum Biersommelier ausbilden ließ. Ab da begann die Geschichte der Sudden Death Brewing. Ihre Kreationen werden von Anfang bis Ende von eigener Hand hergestellt. Gebraut wird in der 50 Liter Heimbrauanlage. Wenn ein Rezept dann ausgereift ist und dann in größeren Mengen hergestellt werden soll, greifen die beiden Jungs aber auch auf die Möglichkeit des "Fremd-Brauens" zurück.

Ihr Ziel ist es spannende, ungewöhnliche aber gut trinkbare Biere herzustellen. Freut euch also auf neue Bierkreationen hier bei uns im Shop.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kunden kauften dazu folgende Produkte
Sudden Death Last Chance to Dance 0,33l

Sudden Death Last Chance to Dance 0,33l

3,99 € *
sofort verfügbar
Sudden Death Mr. Cinnemon Bun 0,33l

Sudden Death Mr. Cinnemon Bun 0,33l

3,99 € *
sofort verfügbar
Kehrwieder Barbados Barrel Aged Imperial Stout 0,33l

Kehrwieder Barbados Barrel Aged Imperial Stout 0,33l

5,49 € *
sofort verfügbar
Camba/Samuel Adams Samba NEIPA 0,33l

Camba/Samuel Adams Samba NEIPA 0,33l

2,89 € *
sofort verfügbar
Kehrwieder Los Angeles Barrel Aged Caucasian Stout 0,33l

Kehrwieder Los Angeles Barrel Aged Caucasian Stout 0,33l

5,49 € *
sofort verfügbar
Kehrwieder Kentucky 2019 Barrel Aged Imperial Stout 0,33l

Kehrwieder Kentucky 2019 Barrel Aged Imperial Stout 0,33l

5,49 € *
sofort verfügbar
Kehrwieder Road Runner Coffee Stout Alkoholfrei 0,33l

Kehrwieder Road Runner Coffee Stout Alkoholfrei 0,33l

2,69 € *
sofort verfügbar
Stone Brewing Woot Stout 2019 (Import USA) 0,33l

Stone Brewing Woot Stout 2019 (Import USA) 0,33l

3,99 € *
sofort verfügbar