Sudden Death Survival Of The Thickest DDH TIPA 0,44l

6,49 €
1,47 € pro 100 ml
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.25€
EINWEG
Untappd-Rating: 4.1
Das Survival Of The Thickest ist das Vierte der Bone Hand Serie von Sudden Death Brewing.

Für dieses Produkt erhältst Du 12.98 Treuekronen

momentan nicht verfügbar

Das vierte und letzte Bier der Bone Hand Serie von Sudden Death, ist das Survival Of The Thickest. Auch dieses wurde wie die anderen drei von Philip Russel designt. Das Sudden Death Brewing Survivial Of The Thickest DDH Triple IPA hat einen leicht fruchtigen Duft von Aprikose, Orange und Grapefruit. Durch seine Hopfenaromen Mosaic, Idaho 7 und Bru-1 ergibt sich sein hopfig fruchtiger Geschmack mit einer leichten Piniennote. Das Survival Of The Thickest mit einem Alkoholgehalt von 10 % vol. und einer Bittereinheit von 60 IBU kann hervorragend zu deftigen Speisen genossen werden.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz, Hafermalz, Weizenmalz
Brauerei:
Artikelnummer: SD051
Aroma‍: blumiges Aroma Aprikose Orange tropische Früchte Grapefruit pinienartige Aromen
Hopfen‍: Mosaic Bru-1 Idaho 7
Alkoholgehalt‍: 10,0 % vol.
Genusstemperatur‍: 6-8° Celsius
Speisenempfehlung‍: gegrillte Fleischgerichte reifer Käse gebratenes Rinderfilet
Zutaten‍: Hafermalz Weizenmalz Hefe Hopfen Gerstenmalz Brauwasser
Bittereinheiten‍: 60 IBU
Malz‍: Gerstenmalz Weizenmalz Hafermalz
Herkunft‍: Sudden Death Brewing GbR - Strandallee 81, 23669 Timmendorfer Strand
Versandgewicht‍: 0,500 Kg
Inhalt‍: 0,440 l

16

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5
Das 4 ist das Beste...

Aus der Reihe der 4 Biere hat dieses hier die Nase vorne geschmacklich n brett sehr süss im gesammtbild viel frucht viel Alkohol aber nicht so Bitter

., 04.11.2020
5 von 5
Stark

Klasse IPA mit mega Ananasgeschmack. Die 10 Umdrehungen merkt man aber schon im Kopf ;-)

., 04.11.2020
5 von 5
Das Beste...

...aus der Serie. Etwas spritziger, aber super schmackhaftes IPA

., 04.11.2020
4 von 5
Runder Abschluss der Serie

Für 10% recht wenig boozy. Wenn überhaupt Kritik, dann dass mir persönlich die Ananas zu sehr dominiert. Dennoch ein sehr runder Serienabschluss.

., 04.11.2020
5 von 5
scheppert

:)

., 05.11.2020
5 von 5
mega

ohne worte

., 06.11.2020
5 von 5
Starkes Ananasbrett

Davon reicht 1 Dose am Abend und man ist bedient. Alles in allem ein gutes Bier!

., 09.11.2020
4 von 5
Starkes Bier!

Ein starkes Bier, 10%. Das merkt man auch gut, mir persönlich ist es etwas zu viel, aber das weiß man ja auch, wenn man ein Triple IPA bestellt. Tolles Geschmacksspektrum!

., 12.11.2020
5 von 5
Kaum zu schlagen

Fruchtiges TIPA.

., 15.11.2020
5 von 5
Fettes TIPA

Ein TIPA von Sudden Death ist eine sichere Bank. Keine Innovation, aber wieder schön.

., 16.11.2020
Einträge 1 – 10 von 16
Kontaktdaten