Sudden Death Open Ice Hits 0,33l

4,29 €
1,30 € pro 100 ml
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.25€
EINWEG
Das Sudden Death Open Ice Hit beschert uns Aromen von tropische Früchte und Zitrusfrüchten gepaart mit blumigen Nuancen.

Für dieses Produkt erhältst Du 8.58 Treuekronen

momentan nicht verfügbar

Das Open Ice Hits der Sudden Death Brewing ist ein Double Dry Hopped Double IPA (DDH DIPA) und ein Sondersud in der nun mehr zweiten Auflage der Timmendorfer Brauprofis. Gehopft mit den bekannten Hopfensorten Mosaic BBC, Amarillo BBC und Callista beschert uns das Open Ice Hits einen stolzen Alkoholgehalt von 8,5% vol. und einen herrlich kräftigen Geschmack. Die Jungs von Sudden Death Brewing haben dem DDH DIPA Milchzucker hinzugefügt und mit 2 verschiedenen Hefestämmen fermentiert. So entsteht das cremige Mundgefühl des Open Ice Hits.

Im Glas zeigt sich das DDH DIPA in einem goldenen trüben Farbton mit einer schönen weißen Schaumkröne. Aromen von tropischen Früchten und Zitrusfrüchten gepaart mit blumigen Nuancen steigen in die Nase und lassen uns das Wasser im Mund zusammenlaufen. Der Antrunk ist fruchtig und kräftig zu gleich. Halt Typisch für ein Double Dry Hopped Double IPA. Dieser saisonale Sud ist nur begrenzt erhältlich. Sichert euch als gleich ein paar Flaschen für eure nächste Party.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz, Weizenmalz, Haferflocken, Hafermalz, Laktose
Brauerei:
Artikelnummer: SD018
Aroma‍: blumiges Aroma tropische Früchte Zitrusfrüchte
Hopfen‍: Callista Mosaic BBC Amarillo BBC
Alkoholgehalt‍: 8,5 % vol.
Genusstemperatur‍: 10-12° Celsius
Speisenempfehlung‍: fruchtige Sorbets gegrillte Steaks gegrillter Ziegenkäse
Zutaten‍: Haferflocken Weizenmalz Hefe Hopfen Gerstenmalz Wasser
Bittereinheiten‍: 65 IBU
Malz‍: Gerstenmalz Weizenmalz Haferflocken
Herkunft‍: Sudden Death Brewing GbR - Strandallee 81, 23669 Timmendorfer Strand
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 330,000 ml

9

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5
Sudden Death macht tolle NEIPAs

Wieder ein gutes hazy NEIPA vom Timmendorfer Strand. Man könnte Sudden Death höchstens vorwerfen, dass ihre NEIPAs nicht wirklich unterschiedlich schmecken.

., 26.06.2019
5 von 5
Sehr lecker

Fruchtig süßer Geruch nach Passionsfrucht.
Geschmacklich etwas süßlich. Hier bestätigt sich der Geruch auch im Geschmack, nach Passionsfrucht, aber mit der nötigen Bittere im Abgang. Sehr lecker.

., 30.06.2019
5 von 5
Gut!

Frucht steht im Vordergrund, für ein DIPA etwas wenig Malz im Geschmack, aber echt solide!

., 12.07.2019
4 von 5
Sudden Death kann es einfach ...

... sehr gelungenes Imperial Double IPA, fruchtige tropische Note, dazu eine angenehme Hopfennote.

., 30.07.2019
5 von 5
Kräftig und fruchtig

Wie fast jedes Sudden Death Bier sehr schmackhaft. Hier kann man als IPA Fan nicht viel falsch machen!

., 08.08.2019
4 von 5
Lecker!

I like - fruchtig & harmonisch.

., 18.03.2020
5 von 5
Mein LieblingsIPA von Sudden Death

Alles ist im Titel. Top Produkt von Sudden Death!

., 22.03.2020
5 von 5
gehört ins Regal mit den übergeilen Bieren

Mit DAS BÜÜÄÄÄÄSTE (wie Wakeshimu Tanemahazuna es ausdrücken würde) vom Plötzlichen Tod. Es hat, anders als viele andere Neipas definitiv noch ein paar Special-Aromen, die eben speziell törnen.

., 22.03.2020
5 von 5
top

lactose, tropics

., 08.04.2020
Einträge gesamt: 9
Kontaktdaten