Sudden Death Hazedelic Daydream DDH DIPA 0,44l

5,99 €
1,36 € pro 100 ml
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.25€
EINWEG
Beim Sudden Death Hazedelic Daydream strömen euch neben fruchtigen Aromne auch wunderbare Zitrusnuancen in die Nase.

Für dieses Produkt erhältst Du 11.98 Treuekronen

momentan nicht verfügbar

Das Sudden Death Hazedelic Daydream in der 0,44l Dose ist ein Double Dry Hopped Double IPA der Timmendorfer Brau Profis. Gehopft mit Citra BBC, Chinook, Simcoe und Galaxy Hopfen erwarten euch ca. 53 IBUs und ein mächtiger Alkoholgehalt von 8,0 % vol. Das Hazedalic Daydream ist ebenfalls ein limitierter Sud und daher nur für kurze Zeit bei uns Verfügbar.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz, Weizenmalz, Haferflocken, Hafermalz

19

2 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

5 von 5
Limitiertes Bier der Spitzenklasse

Bittereinheiten geben viel her, tropischer Geschmack - beides hervorragend abgestimmt!

., 16.04.2020
1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5
IPA

love ddh!!!!!!

., 04.04.2020
5 von 5
Großes Kino

Sehr lecker mein Highlight der aktuellen Serie aus dem Hause Sudden Death.

., 10.04.2020
4 von 5
Juice overload...

...mit überreifen Tropenfrüchten und einem angenehmen Malzcharakter. Cremig und im Abgang angenehm alkoholisch.

., 17.04.2020
5 von 5
Lecker fruchtig

Bei sudden death macht man selten was verkehrt. Ein leckeres bier im Fruchtsaftgewand. Sehr zu empfehlen.

., 20.04.2020
4 von 5
Fruchtig, bitter

Kommt gut

., 03.05.2020
5 von 5
Sehr sehr Gut

Habe nahezu alle aus dieser Reihe von Sudden Death Bieren bestellt und getrunken und dieses Bier ist davon meiner Meinung nach das Beste.

., 06.05.2020
4 von 5
ja doch!

Typisches Hazy IPA in gewohnter SuddenDeath Qualität. Wie in einem Livestream zu erfahren war, stammt dieser Biername tatsächlich aus einem beername-generator :D

., 08.05.2020
5 von 5
sehr geiler Daydream

hier gibts wieder mal ne Fruchtexplosion aus dem Hause Sudden Death :-)
gut ausbalanciert und schön hazy
... fand aber das Berlin Syndrome noch einen Tick gelungener

., 09.05.2020
3 von 5
Gutes, aber teures DDH DIPA

Schöne Kombination aus Feuchtigkeit, Süße und mittelkräftiger Hopfenbittere. Für den Preis hätte ich von Sudden Death allerdings noch mehr erwartet.

., 10.05.2020
4 von 5
Fast etwas schmal um die Brust

... aber dadurch natürlich auch süffiger als so mancher Kollege. Die Balance zwischen Bittere und Fruchtigkeit ist super, leider viel zu schnell getrunken. So was passt auch in 1l-Gebinde ... 😉

., 12.05.2020
Einträge 1 – 10 von 19
Kontaktdaten

Kunden kauften dazu folgende Produkte