Schneeeule Alte Märzen Weisse 0,75l

Haltbar bis: 31.08.2029
18,99 €
2,53 € pro 100 ml
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.15€
MEHRWEG
Untappd-Rating: 3.9
Beim Schneeeule Alte Märzen Weisse strömen erfrischend-fruchtige und sommerliche Aromen in die Nase.

Für dieses Produkt erhältst Du 37.98 Treuekronen

Nur noch 2 auf Lager!
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 19 Stunden und 39 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 29.7. und 31.7.

Die Schneeeule Alte Märzen Weisse hat einen Alkoholgehalt von 6,0 % vol. Die Besonderheit liegt in ihrer Vergangenheit. Sie durfte 8 Monate zusammen mit Mischkulturen auf Holz gären. Nach dem Abfüllen in Flaschen reifte sie noch weitere Monate nach.

Im Glas schimmert die Alte Märzen Weisse in einem goldgelben Farbkleid und wird von einer kleinen samtigen Schaumdecke gekrönt. Erfrischend-fruchtige und sommerliche Aromen steigen in die Nase. Auf der Zunge ist eine champagnerartige Konsistenz zu vernehmen. Erfrischend und fruchtig aber auch mit einer stimmigen Bittere, die die gesamte Komposition abrundet.

Die Schneeeule Alte Märzen Weisse erhaltet ihr in der 0,75l Flasche. Diese eignet sich daher auch wunderbar zum Verschenken. Je nach Lagerdauer verändert sich der Geschmack der Märzen Weiße. Es lohnt sich als ein paar Flaschen mehr zu kaufen, um die Geschmacksveränderungen selbst zu verfolgen.
ALLERGENE-HINWEIS: Weizenmalz, Gerstenmalz
Brauerei:
Artikelnummer: 700508
Haltbar bis: 31.08.2029
Aroma‍: erfrischend Zitrusfrüchte säuerlich
Hopfen‍: k.A.
Alkoholgehalt‍: 6,0 % vol.
Speisenempfehlung‍: Fisch würzig gegrilltes Geflügel Döner mit Feta
Zutaten‍: Weizenmalz Hopfen Gerstenmalz Wasser Brettanomyces Laktobazillen Saccarose Saccaromyces
Genusstemperatur‍: 4-6° Celsius
Bittereinheiten‍: k.A.
Herkunft‍: Schneeeule Brauerei GmbH, Edingburger Straße 59 - 13349 Berlin
Versandgewicht‍: 1,100 Kg
Inhalt‍: 0,750 l

1

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

4 von 5
Fruchtig säuerlich

Süffiger, deutlich saurer Beginn. Milchsäure, wenig helles Malz, Limette. Die starke Säure bleibt konstant, geringe Karbonisierung, etwas hefig. Langer, saurer fruchtiger Abgang, Ananas, Zitrus.

., 19.03.2021
Einträge gesamt: 1