Himburgs Braukunstkeller Mandarina IPA 0,33l

3,49 €
1,06 € pro 100 ml
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
MEHRWEG
Das Himburgs Braukunstkeller Mandarina präsentiert sich durch ein deutliches Mandarinenflavour mit würzig, fruchtigen Zitrus- und Orangennoten.

Für dieses Produkt erhältst Du 6.98 Treuekronen

momentan nicht verfügbar

Für das Himburgs BKK Mandarina IPA wurde eine gigantische Menge an ganzer Hopfendolden der neuen deutschen Hopfensorte Mandarina Bavaria eingebraut. Der Einsatz von ganzen Hopfenblüten, auch Dolden genannt, gibt diesem IPA seinen ganz besonderen Charakter. Als allererste Brauerei weltweit hatte der Braukunstkeller seinerzeit die neue deutsche Hopfensorte Mandarina Bavaria zu einem IPA eingebraut. Sie entstand durch die Vermählung einer alten deutschen Hopfensorte, der Hüll, und der in der Craft Bier Szene berühmten, amerikanischen Sorte Cascade.

Durch die Verwendung von hellen Malzen und ein wenig Rauchmalz ist der Körper des Mandarina IPA's vollmundig und ergänzt sich hervorragend mit dem mandarinen-zitrus Geschmack. Durch intensives hopfenstopfen, dem sogenannten dry hopping, ist auch in der Nase die Mandarinennote sehr deutlich wahrnehmbar. Das Aromaprofil ist weltweit einmalig und besticht durch ein deutliches Mandarinenflavour mit würzig, fruchtigen Zitrus- und Orangennoten.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz
Brauerei:
Artikelnummer: 43030
Aroma‍: fruchtig Zitrus Mandarine Orange
Hopfen‍: Mandarina Bavaria
Alkoholgehalt‍: 6,5 % vol.
Genusstemperatur‍: 8-10° Celsius
Speisenempfehlung‍: Chili-Cheese-Burger Currywurst Thai-Curry
Zutaten‍: Wasser Hefe Hopfen Gerstenmalz
Bittereinheiten‍: 80 IBU
Herkunft‍: Himburgs Braukunstkeller GmbH, Ehrengutstraße 27 - 80469 München
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

7

2 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

4 von 5
Lecker

fruchtig, süffig, mit der Bittere ausgewogen

., 03.03.2019
4 von 5
Hohe Braukunst

Das IPA hat alles, was ein IPA haben muss.

., 02.05.2019
3 von 5
geht so

Der Geruch ist -wie erwartet- nach Mandarine.
Der Antrunk ist heftig, sehr heftig sauer. Mandarine/Grapefruit hauen raus, was sie haben. Das ist mir zu brutal.
Wenn man sich nach einigen Minuten dran gewöhnt hat, gehts. Es ist dann auch nicht so schlimm, wie es der Einstieg vermittelt. Wenn das besser umgesetzt wird, kann das IPA nur gewinnen. Die Herbe passt sehr gut dazu.
Durch die Kombination bleibt es auch lange im Nachgang erhalten.

., 12.05.2019
5 von 5
Name ist Programm

Hier kriegt man ein wirklich sehr fruchtiges IPA. Hat mir sehr gut gefallen.

., 25.07.2019
5 von 5
Fruchtig

Tolles IPA, einer meiner pers. Favoriten. Fruchtige Aromen und erfrischende Spritzigkeit. Ein leichtes Bier, toll für den Sommer!

., 12.01.2020
5 von 5
Herr Ober, noch eins

Reife Mandarinen in Hopfen gebettet. Wenn man sich darauf einlässt eine runde Sache, Die 80 IBU fahren im Abgang die Ellebogen aus.

., 22.01.2020
3 von 5
normal

There is a bit of sweetness.

., 29.04.2020
Einträge gesamt: 7
Kontaktdaten