Himburgs Braukunstkeller Mandarina IPA 0,33l

Artikelnummer: 43030

Haltbar bis: 01.11.2019

Das Himburgs Braukunstkeller Mandarina präsentiert sich durch ein deutliches Mandarinenflavour mit würzig, fruchtigen Zitrus- und Orangennoten.

Kategorie: Himburgs Braukunstkeller

3,49 €
1,06 € pro 100 ml

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

zzgl. Pfand 0,08 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

MEHRWEG
Allergene-Hinweis: Gerstenmalz

Für das Himburgs BKK Mandarina IPA wurde eine gigantische Menge an ganzer Hopfendolden der neuen deutschen Hopfensorte Mandarina Bavaria eingebraut. Der Einsatz von ganzen Hopfenblüten, auch Dolden genannt, gibt diesem IPA seinen ganz besonderen Charakter. Als allererste Brauerei weltweit hatte der Braukunstkeller seinerzeit die neue deutsche Hopfensorte Mandarina Bavaria zu einem IPA eingebraut. Sie entstand durch die Vermählung einer alten deutschen Hopfensorte, der Hüll, und der in der Craft Bier Szene berühmten, amerikanischen Sorte Cascade.

Durch die Verwendung von hellen Malzen und ein wenig Rauchmalz ist der Körper des Mandarina IPA's vollmundig und ergänzt sich hervorragend mit dem mandarinen-zitrus Geschmack. Durch intensives hopfenstopfen, dem sogenannten dry hopping, ist auch in der Nase die Mandarinennote sehr deutlich wahrnehmbar. Das Aromaprofil ist weltweit einmalig und besticht durch ein deutliches Mandarinenflavour mit würzig, fruchtigen Zitrus- und Orangennoten.

Aroma: fruchtig Zitrus Mandarine Orange
Hopfen: Mandarina Bavaria
Alkoholgehalt: 6,5 % vol.
Genusstemperatur: 8-10° Celsius
Speisenempfehlung: Currywurst Chili-Cheese-Burger Thai-Curry
Zutaten: Hefe Hopfen Gerstenmalz Wasser
Bittereinheiten: 80 IBU
Herkunft: Himburgs Braukunstkeller GmbH, Ehrengutstraße 27 - 80469 München
Versandgewicht: 0,700 Kg
Inhalt: 0,330 l
Himburgs Braukunstkeller
Himburgs Braukunstkeller
Himburgs Braukunstkeller (kurz: Himburgs BKK) Inhaber Alexander Himburg steht für das Besondere. Seit über zwölf Jahren beschäftigt er sich nun mit dem Thema Bier. Dabei war ihm der Brauerberuf keineswegs in die Wiege gelegt. Erst nachdem er sein Biologiestudium in Ulm abbrach, entdeckte er seine Liebe zur Braukunst. Während seiner anschließenden Brauereilehre wurde daraus echte Leidenschaft zum Bier. Nach hunderten von Sud-Experimenten, die er mit Freunden zuhause vollzog, reifte die Idee zur eigenen Braustätte. Alexander Himburg nennt diese Zeit die ?Geburtsstunde des Braukunstkellers"!

Unter diesem Namen braute der gebürtigen Berliner bis Ende 2015 im hessischen Odenwald. Dort arbeitete der Bierprofi in Kooperation mit der Michelstädter Brauerei. Seine innovativen Kreationen entwickelt er aber komplett selbständig. Himburgs Motto: ?Life is too short to drink bad beer? (Das Leben ist zu kurz, um schlechtes Bier zu trinken).

Wenn es um die Rohstoffe für seinen Zaubertrank geht, legt sich der Jungbrauer nicht nur auf regionale Typologien fest, sondern orientiert sich gerne rund um den Globus. Dabei experimentiert er mit alten Malzsorten, unbekannten Hopfenaromen und vergessenen Bierrezepturen ? sein Geheimnis einzigartiger Bierkreationen.

Nach der Insolvenz des Braukunstkellers im Frühjahr 2016 wurde Alex Himburg unter dem neuen Namen Himburgs Braukunstkeller bei der Hofmark Brauerei in Bayern wieder sesshaft. Seine Biere erhielten ein neues moderneres Outfit und die Qualität bleibt aber weiterhin auf dem gewohnt hohem Level!

Seit 2018 werden die Craftbiere von Alex Himburg vorrangig bei Kuehn Kunz Rosen in Mainz gebraut. Einige Collab-Brews mit anderen Brauereien ergänzen das Sortiment regelmäßig!

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
4 von 5 Lecker

fruchtig, süffig, mit der Bittere ausgewogen

., 03.03.2019
4 von 5 Hohe Braukunst

Das IPA hat alles, was ein IPA haben muss.

., 02.05.2019
3 von 5 geht so

Der Geruch ist -wie erwartet- nach Mandarine.
Der Antrunk ist heftig, sehr heftig sauer. Mandarine/Grapefruit hauen raus, was sie haben. Das ist mir zu brutal.
Wenn man sich nach einigen Minuten dran gewöhnt hat, gehts. Es ist dann auch nicht so schlimm, wie es der Einstieg vermittelt. Wenn das besser umgesetzt wird, kann das IPA nur gewinnen. Die Herbe passt sehr gut dazu.
Durch die Kombination bleibt es auch lange im Nachgang erhalten.

., 12.05.2019
Einträge gesamt: 3
Zubehör
Geschenkkarte mit Grußtext

Geschenkkarte mit Grußtext

2,49 € *
sofort verfügbar
Geschenkkarton

Geschenkkarton

4,99 € *
sofort verfügbar
Rastal Conil Becher 0,4l (mit Logo)

Rastal Conil Becher 0,4l (mit Logo)

3,99 € *
sofort verfügbar
Rastal Craft Master One 0,47l

Rastal Craft Master One 0,47l

3,99 € *
sofort verfügbar
Rastal Teku Pokal 0,42l (mit Logo)

Rastal Teku Pokal 0,42l (mit Logo)

4,49 € *
sofort verfügbar

Kunden kauften dazu folgende Produkte
Crew Republic In Your Face 0,33l

Crew Republic In Your Face 0,33l

2,59 € *
sofort verfügbar
Himburgs Braukunstkeller Pale Ale 0,33l

Himburgs Braukunstkeller Pale Ale 0,33l

2,89 € *
sofort verfügbar
Hanscraft & Co. Backbone Splitter IPA 0,33l
-7%

Hanscraft & Co. Backbone Splitter IPA 0,33l

2,79 € *
sofort verfügbar
Himburgs Braukunstkeller Laguna IPA 0,33l

Himburgs Braukunstkeller Laguna IPA 0,33l

3,29 € *
sofort verfügbar
Stone IPA 0,33l

Stone IPA 0,33l

2,19 € *
sofort verfügbar
Himburgs Braukunstkeller Amarsi 0,33l

Himburgs Braukunstkeller Amarsi 0,33l

3,29 € *
sofort verfügbar
Sierra Nevada Torpedo Extra IPA 0,355l

Sierra Nevada Torpedo Extra IPA 0,355l

3,39 € *
sofort verfügbar
Sierra Nevada Hop Hunter IPA 0,355l

Sierra Nevada Hop Hunter IPA 0,355l

3,99 € *
sofort verfügbar
Hopfenstopfer Citra Ale 0,33l

Hopfenstopfer Citra Ale 0,33l

1,99 € *
sofort verfügbar
BrewDog Punk IPA 0,33l

BrewDog Punk IPA 0,33l

2,49 € *
sofort verfügbar

Kaufen Sie diesen Artikel im Bundle

Preis für alle: 36,99 €
Sie sparen: 1,89 € Grundpreis: 0,93 € pro 100 ml