Grei.Beer

Wir freuen uns, euch eine neue, junge Brauerei vorstellen zu dürfen – grei.beer aus dem wunderschönen Saarland. Die Handwerksbrauerei gibt es seit 2020 und ab sofort könnt ihr bei uns die Biere von grei.beer kaufen!

Für die Herstellung ihrer Biere bevorzugt grei.beer regionale Zutaten und Rohstoffe. So wird unter anderem der Hopfen aus dem größten Hopfenanbaugebiet der Welt bezogen – aus der Hallertau. Thermische Behandlung, Filterung und der Einsatz von künstlichen Hopfen-Extrakten kommt den Brauherren gar nicht in die Tüte! Das Bier soll ehrlich und natürlich sein und ganz wichtig, es soll ganz nach dem Geschmack von grei.beer sein! Daher haben sich die Brauherren auch dem Natürlichkeitsgebot der Kreativbrauer angeschlossen. Denn in Deutschland gilt eigentlich das Reinheitsgebot. Dieses lässt mehr zu als man vielleicht dachte. So dürfen große Bierkonzerne zum Beispiel Konzentrate und Zuckerzusätze beifügen. Aber das dürfen eben nur die großen Bierkonzerne. Kleine Handwerksbrauereien, die ihrem Bier natürlichen Zutaten wie Früchten beifügen möchten, benötigen in Deutschland für ihre Sude eine Sondergenehmigung.

Geschmack ist ja aber nicht alles! Das Auge isst bekanntlich auch mit. Für das Design der Dosen ist Sam Shaw zuständig, ein Illustrator aus Großbritannien, der den Bieren von grei.beer den letzten Schliff verleiht. Überzeugt euch ab sofort selbst von den experimentellen Craftbeer made im Saarland!