FrauGruber

Die beiden besten Freunde Enzo Frauenschuh und Matthias Gruber kennen sich bereits seit Ihrer Kindheit, als Sie noch gemeinsam Skateboard und BMX-Bike in der Halfpipe fuhren. Wirft man einen kurzen Blick auf die Entstehung von der Marke FrauGruber, hätten die Voraussetzungen kaum besser sein können und zudem wird einem schnell klar, hier sind zwei Profis am Werk. Enzo studierte Brauwesen in Weihenstephan und war anschließend fünf Jahre Braumeister bei der mehrfach ausgezeichneten Riegele Brauerei in Augsburg. Dort sammelte er unter Chef-Braumeister Frank Müller unschätzbar viel Erfahrung, welche er nun bei FrauGruber einbringen kann. Matthias hingegen kam während seiner Zeit bei einem Druckmaschinenhersteller viel in der Welt herum und lernte dadurch die Vielfalt der Craft Biere im Ausland kennen.

Im November 2013 gründete er zusammen mit Enzo in einer kleinen Garage eine Großhandel für Craft Bier Spezialitäten. Was klein, aber fein als Nebenjob begann, entwickelte sich mit der Zeit zu einem wachsenden Großhandel mit jeder Menge Kontakten in die Gastronomie. Somit waren die beiden bereits bestens vernetzt und hegten beste Kontakte in der Craft Bier Szene. Nun fehlte eigentlich nur noch die Brauerei. Dies ergab sich schließlich Anfang 2016, als die Camba Bavaria Brauerei Ihre „Old Factory" in Gundelfingen plante und Enzo das Angebot als Betriebsleiter bekam. In der Camba Old Factory können sich Brauer aus aller Welt einmieten und Ihre Bierkreationen brauen sowie anschließend abfüllen. Alles auf modernsten BrauKon-Anlagen und mit ausreichend Lagerkapazitäten und einem Dosenabfüller, also dem besten Gebinde für frisches Bier. Enzo willigte ein, allerdings unter der Prämisse, auch sein eigenes Bier brauen zu dürfen und sich hierfür Freiräume zu schaffen. Und so schließt sich letztlich der Kreis der Entstehung von FrauGruber. Im Februar 2017 gingen Sie dann endlich mit Ihrer von langer Hand geplanten, eigenen Brauerei an den Start und erfüllten sich mit Ihrer Eigenmarke FrauGruber Craftbrewing Ihren Traum oder vielmehr Ihre Vision.