Flügge Jorke Saison 0,33l

Haltbar bis: 11.10.2022
4,29 €
13,00 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
MEHRWEG
Bei dem Jorke Saison von Flügge wurde der floral, fruchtig, spitzige Aromahopfen Callista und der belgische Hefestamm Blaugies verwendet. Das Ergebnis ein Zusammenspiel aus fruchtig, süß und sauer.

Für dieses Produkt erhältst Du 8.58 Treuekronen

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 14 Stunden und 29 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 25.5. und 28.5.

Für das Jorke hat die Brauerei Flügge den Bierstil Saison oder auch Farmhouse Ale genannt gewählt.
Dieser klassisch milde, frische und spritzige Bierstil besticht durch volles Aroma und gute Trinkbarkeit bei einem kleinen Alkoholgehalt.
Jorke erstrahlt in einem sonnigen Gelb, was wie von einem leichten Schleier durchzogen scheint. Die drapierte weiße Schaumkrone hält sich zart und wenig massig auf dem Saison.
Der Duft nach Zitrusfrüchten und exotischem Obst wird von der im Jorke sprudelnden Kohlensäure in Nase katapultiert. Beim Antrunk können subtile Malznoten gepaart mit Zitrus und floralem Hopfenaromen wahrgenommen werden.
Die Mischung aus dem verwendetem Aromahopfen Callista und dem belgischen Hefestamm Blaugies treffen die Geschmacksnerven fein aufeinander abgestimmt und sind dabei erfrischend fruchtig. Das Zusammenspiel von sauer und süß passt besonders gut zu deftigen Teigwaren wie zum Beispiel Flammkuchen.
Brauerei:
Artikelnummer: 77324
Herkunft: Flügge Brauerei, Goldsteinstraße 254, 60529 Frankfurt am Main
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Roggenmalz, Hopfen, Hefe
Haltbar bis: 11.10.2022
Aroma‍: exotische Früchte floral fruchtig Zitrusfrüchte säuerlich leicht frisch
Hopfen‍: Callista
Alkoholgehalt‍: 4,5 % vol.
Speisenempfehlung‍: Zwiebelrostbraten Flammkuchen Quische Lorraine
Malz‍: Gerstenmalz Weizenmalz Roggenmalz
Bittereinheiten‍: k.A.
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

1

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

4 von 5
Ausbalanciert

Starke Karbonisierung. Erfrischender, dezent säuerlicher Beginn. Mild hefig, hintergründige Fruchtigkeit. Erfrischend, ohne sonderlich intensiv zu sein, dennoch lecker und gut ausbalanciert.

., 02.03.2022
Einträge gesamt: 1