Flügge Fil Johannisbeer Sauer 0,33l

Haltbar bis: 08.01.2021
3 verkauft in den letzten 5 Stunden
3,99 €
1,21 € pro 100 ml
inkl. 16% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€

MEHRWEG

Beim Flügge Fil Johannisbeer Sauer dominieren die fruchtigen und kräftigen Johannisbeeraromen und lassen euch das Wasser im Mund zusammen laufen.

Für dieses Produkt erhältst Du 7.98 Treuekronen

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 1 Tage und 12 Stunden und 3 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 27.10. und 29.10.

Fil ist ein Johannisbeer Sauer, welches mit Milchsäurebakterien und norwegischer Kveik-Farmhouse-Hefe vergoren wurde. Cascade und Columbus Hopfen sind hier zu einem 4,5 % vol. leichten Sauerbier vereint worden. Zum Schluss durfte Fil noch auf einem fruchtigem Johannisbeer-Püree lagern.

Im Glas schimmert Fil in einem leuchtenden rot und wird von einer rosafarbenen, feinporigen Schaumkrone bedeckt. In der Nase sind fruchtige und vollmundige Johannisbeerdüfte wahr zu nehmen. Der Antrunk ist erfrischend prickend mit einer präsenten Säure. Neben der fruchtigen Johannisbeerkomponente sind auch elegante Malznoten vernehmbar.

Ein leckeres und erfrischendes Sommerbier für besondere Momente an lauen Sommerabenden.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz, Roggenmalz
Brauerei:
Artikelnummer: 77305
Haltbar bis: 08.01.2021
Aroma‍: fruchtig säuerlich Johannisbeere
Hopfen‍: Cascade Columbus
Alkoholgehalt‍: 4,8 % vol.
Genusstemperatur‍: 6-8° Celsius
Zutaten‍: Hopfen Gerstenmalz Wasser Roggenmalz Hefe Johannisbeer Püree (10 %)
Malz‍: Pale Ale Malz Wiener Malz Sauermalz Special X
Bittereinheiten‍: k.A.
Hefe‍: mit Kveik (traditionelle norwegische Hefe)
Herkunft‍: Flügge Brauerei, Goldsteinstraße 254, 60529 Frankfurt am Main
Speisenempfehlung‍: Obstsalat leichtes Joghurt-Hähnchen leichte Sommersalate
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

8

2 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

4 von 5
No niezle

To mi smakowalo

., 28.02.2020
5 von 5
kwasik

moze i dosyc drogo ale jest to najwyzsza polka kwasow

., 01.03.2020
5 von 5
Bier oder Saft? :-)

Beides! Irgendwie...
Überraschend, fruchtig, sauer und lecker!

., 29.04.2020
5 von 5
Perfect Fruited Sour

A great take on fruity and sour flavors. Very intense in flavor, perfect for sour beer lovers.

., 06.05.2020
3 von 5
Sour fruited

Naja habe es mir besser vorgestellt sehr trocken

., 18.05.2020
4 von 5
berry

A lot of berries. Thick, sour.

., 18.06.2020
5 von 5
Sauer und fruchtig

Nicht nur schön anzusehen sondern auch lecker

., 24.06.2020
4 von 5
Spannend!

Nun begutachte ich das Fil Johannisbeer Sauer, ein Sauerbier der Brauerei Flügge aus Frankfurt am Main. Das Bier wird mit Milchsäurebakterien und einer norwegischen Hefe vergoren und anschließend auf ein Püree von schwarzen Johannisbeeren gelagert. Pale Ale, Wiener, Special X, Sauermalz sowie Roggenmalz wurden hier eingesetzt. Als Hopfensorten dienen hier Cascade als auch Columbus und der Fruchtanteil liegt bei 10 %. Das Bier hat eine schöne, fruchtige und dunkelrote Farbe bei ordentlicher Trübung. Die Schaumkrone hat eine auffallende, rote Farbe. Die Gardine ist feinporig bis cremig und gut stabil. Der Duft nach roten Johannisbeeren ist wirklich toll und schön fruchtig. Auch der Antrunk schmeckt intensiv nach den Johannisbeeren. Dazu schmeckt das Bier sehr sauer. Säure und Frucht harmonieren hier gut zusammen. Der Kohlensäuregehalt ist hier ein wenig zurückhaltend. Im Nachtrunk kommt neben der Säure noch eine salzige Note zum Vorschein. Dazu gibt es einen leicht hefigen Abgang. Ich finde dieses Sauerbier spannend und gelungen.

., 27.09.2020
Einträge gesamt: 8