Buddelship Duftisoppe 0,33l

Artikelnummer: BB1028

Haltbar bis: 08.08.2020

Zwei Veteranen in Sachen handwerklich gebrautes Bier taten sich zusammen und brauten ein Farmhouse Ale mit dem Namen Duftisoppe.

Kategorie: Lervig

3,49 €
1,06 € pro 100 ml

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

zzgl. Pfand 0,08 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

MEHRWEG
Allergene-Hinweis: Gerstenmalz, Weizenmalz

Es ist mal wieder Zeit für ein Collaboration Brew bei Buddelship. Der Braumeister Simon Simsglüss tat sich mit der in Stavanger (Norwegen) ansässigen Lervig Aktiebryggerie zusammen und braute ein Farmhouse Ale mit einem Alkoholgehalt von 5,2% vol. und 25 Bittereinheiten (IBU). Der Bierstil Farmhouse Ale ist bei vielen auch besser bekannt als Saison und findet seinen Ursprung in Belgien. Gebraut wurde das Bier mit den Aromahopfensorten Chinnook, Galaxy und Equinox. Weitere Zutaten sind Holunderblütensirup, Malz, Limetten, Hefe und Duftisoppe. Bei Duftisoppe handelt es sich um eine Heil- und Gewürzpflanze des Mittelmeergebietes, die auch Bienenkraut oder Ysop genannt wird. Somit wären wir dann schon bei der Namensgebung Duftisoppe. Auf jeden Fall in sehr interessantes und vielschichtiges Bier, was ihr für kurze Zeit bei uns bestellen könnt.

Im Glas präsentiert sich das Bier in einer Bernsteinfarbe, bedeckt von einer mittelprächtigen Schaumkrone. Das Aroma zeigt sich würzig mit leichten Hefe- und Kräuteraromen, wie Holunderblüte und Zitrus. Insgesamt wirkt das Farmhouse Ale recht trocken mit fruchtigen Zitrus- und Kräuternoten, die in eine harmonische Bittere eingebunden sind.

Buddelship Brauerei
Buddelship Brauerei
Vielerorts in Deutschland, vor allem aber im Norden, ist der Bezug zu Bier als ein frisch vor Ort und für den unmittelbaren Genuss gebrautes Naturprodukt im Laufe des letzten Jahrhunderts völlig verloren gegangen. Globalisierung, Massenproduktion, Standardisierung, Marketing und Preiskampf stehen auf der einen Seite; Qualität, Vielfalt, Geschmack und Frische meistens auf der anderen. Vielleicht ist diese Entwicklung nirgendwo deutlicher zu spüren als in Hamburg, einst gerühmt als Brauhaus der Hanse und heute, was Bier angeht, mehr oder weniger komplett von der Landkarte verschwunden, um nicht zu sagen: abgesoffen!

Simon Siemsglüss, Gründer, Inhaber und Braumeister der Buddelship Brauerei will die Seele des Bieres, nämlich Leidenschaft und handwerkliche Braukunst, wieder zum Leben erwecken und mit der ganzen natürlichen, historischen und geografischen Vielfalt füllen, die Hamburg und die Welt zu bieten haben. Bier ist mehr als nur ein Getränk, es ist Lebensgefühl, Naturverbundenheit und internationales Kulturgut. Deswegen lässt man bei Buddelship das Bier auch so, wie es ist: unfiltriert, frisch und lebendig. Darüber hinaus will man hier auch die Zutaten von Bier wieder in den Vordergrund stellen, denn das Spannende und Schöne beim Bier ist ja gerade dessen Vielfalt. Man möchte dem Kunden internationale Biere näherbringen und versuchen, neue Akzente zu setzen und Grenzen auszutesten.

Durchschnittliche Artikelbewertung

2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 5
4 von 5 Fruchtig-leicht

Fruchtig-leichtes Ale mit Kräuternoten. Hopfig. Ganz leicht sauer.

., 21.12.2018
3 von 5 Nicht ganz mein persönlicher Fall, ...

... dieses Farmhouse Ale mit einer deutlichen Holundernote. Holunder ist nicht so mein Favorit, daher überzeugt es mich persönlich nicht so ganz. Wer Holunder mag, der findet hier ein gut gebrautes Farmhouse Ale mit hopfiger Note.

., 12.01.2019
5 von 5 Herbes Farmhouse Ale

Tatsächlich erfüllt das Duftisoppe alle Anforderungen, die man an ein Farmhouse - Ale stellen kann. Herbe mit einem leichten Nachgeschmack nach Gras.

., 13.01.2019
4 von 5 Toll

Sehr gelungenes Farmhouse Ale der Hamburger zusammen mit den Norwegern von Lervig.
Nicht zu sauer aber immer noch spritzig. Ysop und Bier findet man auch nich so oft.

., 15.01.2019
5 von 5 Gut komponiert

Geiles schräges Label – gelungen!
Ein Saison mit Holundersirup, Limette und Duftisoppe – das ist ein Heil- und Gewürzkraut das in Deutschland eher unter dem Namen Eisenkraut „bekannt“ ist.
Echtes Sommerbier mit frischem leicht säuerlichem Antrunk und Noten weißen Balsamicos. Deutlich belgischer Hefeeinschlag, sehr kräuterig mit fast medizinischem Eindruck und nebenher etwas Quitte und Limette. Hinten raus sehr rund und da kommen die Holundernoten gut raus.
Fast schon ein Biermischgetränk, aber ein Saisons ist gut erkennbar, lecker, dabei recht spannend und
recht elegant.
Alle 4 Tester waren recht angetan: Gute drinkability, erfrischend, aromatisch und sehr kräuterig und keinesfalls von der Stange.
Gut komponiertes Ding!

., 29.01.2019
Einträge gesamt: 5
Zubehör
Geschenkkarte mit Grußtext
-20%

Geschenkkarte mit Grußtext

1,99 € *
sofort verfügbar
Geschenkkarton für 12x0,33l

Geschenkkarton für 12x0,33l

4,99 € *
sofort verfügbar
Rastal Conil Becher 0,4l (mit Logo)

Rastal Conil Becher 0,4l (mit Logo)

3,99 € *
sofort verfügbar
Rastal Teku Pokal 0,42l

Rastal Teku Pokal 0,42l

4,99 € *
sofort verfügbar
Rastal Teku Pokal 0,42l (mit Logo)

Rastal Teku Pokal 0,42l (mit Logo)

4,49 € *
sofort verfügbar

Kunden kauften dazu folgende Produkte
Buddelship Mr. B. New England IPA 0,33l

Buddelship Mr. B. New England IPA 0,33l

3,49 € *
sofort verfügbar
Lervig House Party Session Pale Ale 0,33l

Lervig House Party Session Pale Ale 0,33l

3,29 € *
sofort verfügbar
Buddelship Bambuse Imperial IPA 0,33l

Buddelship Bambuse Imperial IPA 0,33l

3,69 € *
sofort verfügbar
Lervig Konrad´s Stout 0,33l

Lervig Konrad´s Stout 0,33l

3,89 € *
sofort verfügbar
Lervig Easy Pale Ale 0,33l

Lervig Easy Pale Ale 0,33l

3,79 € *
sofort verfügbar
BrewDog Lost Lager Dose 0,33l

BrewDog Lost Lager Dose 0,33l

2,29 € *
sofort verfügbar