Buddelship/Braukollektiv Grand Master Oak Aged Saison 0,33l

Haltbar bis: 07.04.2023
4,69 €
1,42 € pro 100 ml
inkl. 16% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
MEHRWEG
Das Buddelship/Braukollektiv Grand Master Oak Aged Saison beschert euch durch die verwendete Brett Hefe einen besonderen Kick.

Für dieses Produkt erhältst Du 9.38 Treuekronen

Nur noch 17 auf Lager!
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 2 Tage und 1 Stunden und 49 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 29.9. und 1.10.

Das Grandmaster Brett Saison ist ein Collabsud zwischen Buddelship aus Hamburg und Braukollektiv aus Freiburg. Dieses vielschichtige, in Eichenfässern gereifte Saisonbier hat einen Alkoholgehalt 6,2% vol. Durch die Verwendung von Brett Hefe bekommt das Saisonbier seinen besonderen Kick. Ein optischer Blickfang ist definitiv die ungewöhnliche weiße Flasche, in der das Grandmaster Brett Saison lagert. Auf dem Label erkennt man ein Schachbrett und Figuren. Der Name Grandmaster ist angelehnt (übersetzt: Großmeister) an den höchsten vom Weltschachbund FIDE verliehenen Titel für Turnierschachspieler. Beim Grandmaster Brett Saison handelt es sich um einen Limitierten Sud. Sichert euch als schnell ein paar Flaschen.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz
Brauerei:
Artikelnummer: 1036
Haltbar bis: 07.04.2023
Aroma‍: Holzfassnoten Hefe
Hopfen‍: k.A.
Alkoholgehalt‍: 6,2 % vol.
Genusstemperatur‍: 9-11° Celsius
Speisenempfehlung‍: als Aperitif geselliger Runde gemütliche Kaminabende
Zutaten‍: Gerstenmalz Wasser Hefe Hopfen Dunkelmalz
Bittereinheiten‍: k.A.
Herkunft‍: Buddelship Brauerei GmbH, Warnstedtstraße 16 L - 22525 Hamburg Braukollektiv KG, Runszstraße 50 - 79102 Freiburg im Breisgau
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

3

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5
!!!

Die Collab Spitzenreiter von Buddelship. Immer wieder neue, geniale Überraschungen. Nie ein Fehlgriff.

., 26.08.2020
5 von 5
Brett Pitt

Für Fans des Brettanomyces ein wahres Fest. Bei dem Preis schnell zugreifen und ein paar Flaschen sichern. Brett-Aromen entwickeln sich bei längerer Lagerung, da bin ich sehr gespannt. Komplexes Saison der Oberliga.

., 03.09.2020
4 von 5
Ein Brett

Sofort nach dem Öffnen der Flasche steigt einem der Brett-Geruch in die Nase. Dieser dominiert das Bier bis zum Ende, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Dieser Eindruck wird noch verstärkt von dem schlanken Körper bei hohem Vergärungsgrad. Insgesamt sehr erfrischen, dabei komplex aber nicht sperrig. Toll, so ein Bier aus Deutschland zu bekommen, ohne dass es von den üblichen Verdächtigen stammt.

., 11.09.2020
Einträge gesamt: 3