Braufactum Roog 0,33l

2,99 €
0,91 € pro 100 ml
inkl. 16% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
MEHRWEG
Beim Braufactum Roog lassen sich Orangen- und Bananennoten herausschmecken, die von leichten Räuchernoten überlagert werden.

Für dieses Produkt erhältst Du 5.98 Treuekronen

momentan nicht verfügbar

Das Braufactum Roog ist ein Rauchbier. Diese haben ihren Ursprung im oberfränkischen Bamberg. Das Malz, das man für diesen Biertyp verwendet, wird über einem offenen Buchenfeuer gedarrt und erhält so seinen typischen Geschmack.

Das klassische Rauchbier weist einen sehr dominanten Rauchgeschmack auf, der oft als zu dominant empfunden wird. Roog, das Rauchweizen der Braufactum Kollektion, hat die Rauchnote entschärft, ohne dem Bier jedoch die Rauchbier-typischen Charakteristika zu nehmen. Der Dreiklang aus Rauch- und Weizenbier sowie Spezialmalzaromen ist harmonisch abgestimmt.

Wer das Roog genießt wird zunächst von seiner rotbraunen Farbe beeindruckt sein. Beim Genuss des Roog lassen sich Orangen- und Bananennoten herausschmecken, die von leichten Räuchernoten überlagert werden. Außerdem hat es eine ganz leichte Bitterkeit zum Abschluss.
ALLERGENE-HINWEIS: Weizenmalz, Gerstenmalz
Brauerei:
Artikelnummer: 21838
Aroma‍: malzig Banane Orange leichte Bittere rauchige Noten
Hopfen‍: Herkules
Alkoholgehalt‍: 6,6 % vol.
Genusstemperatur‍: 9-11° Celsius
Speisenempfehlung‍: gegrillte Fischgerichte Wildschwein-Rollbraten Lammrücken
Zutaten‍: Hefe Hopfen Gerstenmalz Wasser
Bittereinheiten‍: 25 IBU
Malz‍: Weizenmalz Karamellmalz Wiener Malz Rauchmalz
Herkunft‍: Internationale Brau-Manufacturen GmbH, Darmstädter Landstraße 185 - 60591 Frankfurt am Main
Awards‍: Meininger-Gold-2019 European-Beer-Star-2019
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

4

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

3 von 5
Gutes Rauchbier

Rauchbiere sind wahrscheinlich mehr Geschmackssache wie so viele andere Biere... dieses gehört für mich zu den besseren! Die gebrannten Mandeln und die Nelke kommen spürbar rüber, schmeckt zudem nach Karamell - top! - Jetzt auch in der 0,33 Liter Flasche, da kann man nichts verkehrt machen!

., 07.12.2018
3 von 5
solala

solala

., 04.03.2019
5 von 5
bestes Rauchbier

wer Rauchbier liebt, wird auch dieses Bier lieben. Für mich zusammen mit den Schlenkerla eines der Besten.

., 22.09.2019
3 von 5
nicht so meins....

Das zweite Rauchbier, was ich je getrunken hab.
In der Nase dachte ich schon, ich steh in der Räucherkammer. Geschmacklich stark nach Schwarzwälder Räucherschinken.
Nicht so mein Geschmack.

., 14.10.2019
Einträge gesamt: 4
Kontaktdaten

Kunden kauften dazu folgende Produkte