Bosch Braunbier 0,33l

Haltbar bis: 05.07.2022
1,79 €
5,42 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
MEHRWEG
Untappd-Rating: 3.3
Das Bosch Braunbier bechert euch Aromen von geröstetem Malz, sahnigem Karamell und einer feinen sinnlichen Süße.

Für dieses Produkt erhältst Du 3.58 Treuekronen

Nur noch 1 auf Lager!
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 1 Tage und 5 Stunden und 20 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 24.5. und 27.5.

Das Bosch Braunbier steht bei der Brauerei Bosch für den Beginn einer neuen Erfolgsgeschichte. Senior-Senior-Chef Eberhard Bosch erzählte zu seinem 90sten Geburtstag wie Bier früher in seiner Kindheit ausgesehen hat. Das Original-Rezept lag glücklicherweise auch noch vor und so ging das Team an die Arbeit und erschuf ein mild-süffiges und karamelliges Braunbier. Gebraut mit Hallertauer Tradition Hopfen, ergibt sich ein Alkoholgehalt von 5,0% vol.

Im Glas präsentiert sich das bernsteinfarbene Braunbier mit einer weißen, samtigen Schaumkrone. In der Nase sind Aromen von geröstetem Malz, warmen Karamell und einer feinen Süße zu vernehmen. Die angenehme Hopfenbittere ist gut eingebunden und angenehm dezent. Der Antrunk ist vollmundig und wirkt sehr weich. Die leichte Karamellnote wirkt lange nach.
Brauerei:
Artikelnummer: 21594
Herkunft: Brauerei BOSCH GmbH & Co KG, Steinackerstraße 15 - 57334 Bad Laasphe
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen
Haltbar bis: 05.07.2022
Aroma‍: vollmundig Röstmalz Karamell süffig leicht süßlich mild
Hopfen‍: Hallertauer Tradition
Alkoholgehalt‍: 5,0 % vol.
Bittereinheiten‍: 16 IBU
Speisenempfehlung‍: Braten mit dunkler Sauce bayrische Küche Beef Stroganoff mit Pilzen
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

3

5 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

4 von 5
Mal was anderes

Mal ein anderer Bierstil. Schmeckte mir gut. Sollte man zu dem Preis mal ausprobieren.

., 27.01.2022
3 von 5
Nett

Herb-säuerlicher, ziemlich wässriger Beginn. Muffig, blechern, zum Ende gar plörrig bitter. Dagegen gefällt die röstige Malzigkeit und die leider sehr geringe Hopfennote.

., 05.02.2022
2 von 5
Nicht meins

Braunbiere sind nicht meins

., 15.03.2022
Einträge gesamt: 3