Blech.Brut 8 Bit Dry Hopped Helles 0,44l

Haltbar bis: 13.05.2023
1 verkauft in den letzten 2 Stunden
4,69 €
10,66 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.25€
Untappd-Rating
3.8
EINWEG

Das Blech.Brut 8 Bit Dry Hopped Helles sorgt für feine Vanille-, Malz- und Zitrusaromen. Gut gekühlt einfach ein Genuss.


Für dieses Produkt erhältst Du 9 Treuekronen im Wert von 0,09 €

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 23 Stunden und 4 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 6.12. und 8.12.

Unter der neuen Lager Biermarke Blech.Brut 8 Bit versorgt uns Blech.Brut mit ihrem ersten Dry Hopped Helles. Gebraut mit Wakatu und Strata Hopfen, ergibt sich ein Alkoholgehalt von 5,3% vol.

Das untergärige Blech.Brut 8 Bit Dry Hopped Helles ergießt sich in einem leuchtenden Goldblond ins Glas. Aus der weißen, grobporigen Schaumkrone strömen süße Aprikosen Noten, sowie herben und leicht bitteren in die Nase. Auch im Antrunk finden fruchtige Noten und herbe Aromen ihren Platz und werden im Finish von einer leicht Bitteren Nuance abgerundet.

Brauerei: Blech.Brut
Artikelnummer: B107
Herkunft: BlechBrut GmbH, Heumarkt 5, 96047 Bamberg
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Haltbar bis: 13.05.2023
Aroma‍: Passionsfruchtblumiges AromaLimetteZitrusVanille
Hopfen‍: WakatuStrata
Alkoholgehalt‍: 5,3 % vol.
Genusstemperatur‍: 6-8° Celsius
Speisenempfehlung‍: VanilleeisCurries süße Früchte
Bittereinheiten‍: k.A.
Versandgewicht‍: 0,50 kg
Inhalt‍: 0,44 l

4

5 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

3 von 5 Blech Brut

Ein Hopfiges Helles, mehr auch nicht.

., 05.08.2022
3 von 5 Leider war die Vorfreude größer...

.

., 30.07.2022
4 von 5 Solides Helles

Etwas zu hopfig für ein Helles und für meinen Geschmack, aber trotzdem nicht schlecht.

., 06.07.2022
3 von 5 Hopfiges Helles

Fängt sehr gut an, tolle Hopfenaromen strömen aus dem Glas. Der Antrunk ist eher klassisch, sehr getreidig, allerdings gesellt sich nach und nach der Hopfen dazu. Die Hopfenaromen verfliegen leider sehr schnell, so dass nach kurzer Zeit nur noch ein leicht überdurchschnittliches Helles übrig bleibt.

., 22.06.2022
Einträge insgesamt: 4