Baxbier Abel's Ale Pacific IPA 0,33l

Haltbar bis: 30.11.2024
3,99 €
12,09 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.25€
EINWEG

Beim Baxbier Abel's Ale Pacific IPA strömen betörende exotische Aromen in die Nase.


Für dieses Produkt erhältst Du 8 Treuekronen im Wert von 0,08 €

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 20 Stunden und 33 Minuten und wir versenden Deine Bestellung schon morgen.

Baxbier Abel's Ale Pacific IPA

Abel Tasman, der glorreiche Entdecker, besegelt den Pazifik auf der Suche nach neuen Welten. Mit seiner wertvollen Fracht tropischer Früchte und sinnlichen Gewürzen macht er sich auf den Weg in seinen Heimathafen. Das Baxbier Abel's Ale Pacific IPA hat einen Alkoholgehalt von 7,4% vol. und 65 Bittereinheiten. Im Glas schimmert das Baxbier IPA in einem goldgelben Gewand. Eine weiße voluminöse Schaumkrone krönt das IPA. In der Nase tummeln sich kräftige tropische Noten und angenehme herbe Nuancen. Mango, Pfirsich, Grapefruit und Zitrone dominieren auf der Zunge und werden von einer leichten Herbe abgerundet. Das vollmundige Abel's Ale Pacific IPA solltest du gut gekühlt genießen. Greif zu und lass es dir schmecken!

Hersteller: Baxbier
Artikelnummer: 301729
Herkunft: Baxbier Brewery, Friesestraatweg 201/2a, 9743 AC Groningen, Niederlande
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Rawit Chili, Hopfen, Hefe
Hopfen‍: GalaxySabroCitra
Alkoholgehalt‍: 7,4 % vol.
Aroma‍: blumiges AromaPfirsichangenehm frischZitrusfrüchteleicht würzigtropische Früchte
Speisenempfehlung‍: FlammkuchenBurritosTex-Mex Gerichte
Bittereinheiten‍: 65 IBU
Stammwürze‍: 16° Plato
Versandgewicht‍: 0,40 kg
Inhalt‍: 0,33 l

4

5 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

4 von 5 Tropenfüchte mit einem Hauch Chili

Etwas verschwommene Tropenfrüchte, Chili tritt mit angenehmer Würze, aber nicht unangenehm scharf in Erscheinung.

>Michael R., 23.01.2024
4 von 5 Chili? Chili!?

Das Baxbier Abels Ale (Pacific IPA) mit Chili wird in der 7.4% Version verkostet.
Im Glas strahlendes Gold mit wenig Kohlensäure und Schaum. In der Nase tropisch fruchtige Noten. Bis hier noch keine Chili erkennbar.
Im Antrunk fruchtig, dann eher trocken, definitiv längst nicht so bitter, wie 65 abgegebene IBUs vermuten/erhoffen lassen. Noch keine Andeutung von Chili.
Nach Genuss von ca 1/3 der Dose merke ich einen lang anhaltenden, pfeffrigen Nachgeschmack - da ist sie dann also wohl.

Insgesamt passt die Bitterkeit für mich nicht mit Angabe und Erwartung überein. Trotzdem ein schönes Bier.

>Sebastian H., 18.08.2023
3 von 5 Leider nur semi

Hatte ich besser in Erinnerung

>Christoph S., 23.06.2023
4 von 5 Ausgewogen tropisch

Aber auch ne schöne Bitterkeit und blumige Noten. Gut.

>Benjamin K., 19.05.2023
Einträge insgesamt: 4