Atelier der Braukünste Test Trace Isolate 2.0 Triple IPA 0,44l

Haltbar bis: 12.05.2021
3 verkauft in den letzten 10 Stunden
7,29 €
1,66 € pro 100 ml
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.25€
EINWEG
Untappd-Rating: 4.4
Bei dem Test Trace Isolate 2.0 2nd Wave Version von Atelier der Braukünste kommen eure Geschmacks- und Geruchsknospen auf ihre Kosten. Lasst euch vom Geruch des Dosenaufdrucks überraschen und genießt die voll Hopfenpower.

Für dieses Produkt erhältst Du 14.58 Treuekronen

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 6 Stunden und 22 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 19.1. und 21.1.

Anlässlich der Coronakrise haben Atelier der Braukünste die Pandemic Serie ins Leben gerufen. Durch die Beliebtheit dieser Biere haben Atelier der Braukünste eine zweite Auflage es Test Trace Isolate gebraut. Bei dem Test Trace Isolate 2nd Wave Version sind andere Hopfen als bei der Ersten Auflage zum Einsatz gekommen. Auch das Design und das Quick Test Kit sind bei der 2nd Wave Version verändert worden. Wobei die Grundaufmachung sich sehr ähnelt. Mit der Kombination aus Simcoe, Citra und Talus kommen eure Geschmacksnerven voll und ganz auf ihre Kosten. Das Hopfenbetone Triple IPA verströmt starke Zitrusfrucht Aromen, die sich angenehm mit dem süßen Malzkörper verbinden. Die ausgeprägten Fruchtaromen schmeicheln seinen Alkoholgehalt und sind so illegal eingearbeitet, dass man die 9,6 % Vol. kaum spürt und es unglaublich süffig zu sein scheint. Um nicht nur mit der Aroma Vielfalt euren Geschmackssinn zu testen und euren Gaumen zu verwöhnen, haben Atelier der Braukünste ein Quick Test Kit auf ihre Dose gebracht. Hintergrund ist das ihr bei erhalt der Dose auch euren Geruchssinn prüfen könnt. Dafür müsst ihr nur an dem roten Kreuz riechen. Lasst euch überraschen. Was riecht ihr?
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz, Weizenmalz, Hafermalz
Brauerei:
Artikelnummer: B034
Haltbar bis: 12.05.2021
Aroma‍: Zitrusfrüchte Grapefruit Brombeere würzig Stachelbeere blumiges Aroma tropische Früchte Kiefernharz
Hopfen‍: Simcoe Citra Talus
Genusstemperatur‍: 8-10° Celsius
Speisenempfehlung‍: gegrillte Steaks reifer Käse Rindertatar
Zutaten‍: Haferflocken Hafermalz Weizenmalz Hefe Hopfen Gerstenmalz Wasser
Malz‍: Gerstenmalz Weizenmalz Hafermalz
Alkoholgehalt‍: 9,6 % vol.
Bittereinheiten‍: k.A.
Herkunft‍: Atelier der Braukünste - Schloss Romod - 36329 Romod
Versandgewicht‍: 0,500 Kg
Inhalt‍: 0,440 l

8

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5
Wie immer hervorragend.....

...das zeigt schon diese großartige Fortsetzung der pandemic-Serie. Ich kam bisher in den Genuss von 2/6 bis 4/6 und fand alle überragend. Ein klasse Design und das Gimmick mit der riechenden Dose, ist wirklich was Besonderes. Juicy as f***

., 12.07.2020
5 von 5
Smell, Drink, Smile

Volle Punktzahl. Kaufen. Aufmachen. Genießen. Damit ist alles gesagt.

., 15.07.2020
5 von 5
Mega

Fast nicht zu toppen!

., 24.07.2020
5 von 5
Großes Kino

Ein Triple zum verlieben!

., 28.07.2020
5 von 5
Großartiges Triple IPA

Nicht ganz günstig, dafür aber mit Geschmack satt. Sehr, sehr schönes Triple IPA mit mächtigen Fruchtaromen.

., 29.07.2020
5 von 5
Ein echtes Erlebnis dieses Triple IPA

Die Beschreibung des Bieres übertreibt nicht im Geringsten. Sehr aromatisch und fruchtiges Triple IPA. Die Farbe und die Schaumkrone machen schon optisch vor dem Genuss etwas her. Unglaublich fruchtig, besonders die Mango sticht hervor. Geschmackstechnisch geht es gerade so weiter - Respekt, gerade bei 9,5% sehr lecker. Das Gimmick mit dem Riechtest durch Rubbeln an der Dose ist sozugen die cherry on the cake. Glückwunsch zu diesem Bier.

., 02.08.2020
5 von 5
Bestes Triple NEIPA

Ein so gut balanciertes NEIPA hab ich noch nie gesehen. Das ist hohe Kunst.

., 04.08.2020
5 von 5
👍

Segr lecker

., 09.08.2020
Einträge gesamt: 8