Amager Clay Allison Bourbon BA Imperial Stout w. Cacao Nibs 0,75l

Haltbar bis: 31.01.2027
29,99 €
39,99 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.00€
Untappd-Rating
3.9
MEHRWEG
Das Amager Clay Allison ist ein Bourbon Barrel Aged Imperial Stout und wurde zusätzlich mit Kakaonibs verfeinert.

Für dieses Produkt erhältst Du 60 Treuekronen im Wert von 0,60 €

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 16 Stunden und 19 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 4.10. und 6.10.

Obwohl viele der über Clay Allison erzählten Geschichten stark übertrieben waren, hatten die Menschen zu Recht Angst vor ihm, wenn auch nur die Hälfte von ihnen wahr war. Clay wurde 1840 als Robert Clay in Waynesboro, Tennessee, als Sohn eines presbyterianischen Pfarrers geboren und war bereits im Alter von fünf Jahren vaterlos. Clay soll von Geburt an ruhelos gewesen sein und als er zum Mann heranwuchs, wurde er wegen seiner wilden Stimmungsschwankungen gefürchtet. Als der Bürgerkrieg 1861 ausbrach, meldete er sich sofort für die Konföderation. In seinem Eifer, zu kämpfen, drohte er manchmal, seine Vorgesetzten zu töten, weil sie die Unionstruppen nicht verfolgten, wenn diese vor der Schlacht davonliefen. Nach Kriegsende wurde Clay von einem Erschießungskommando verurteilt, tötete jedoch einen Wachmann und entkam. Wie so viele Ex-Konföderierte floh er nun ngen Westen und ließ sich für eine Weile als Landarbeiter in der Gegend von Cimarron, Texas, nieder. In diesen frühen Siedlungen gab es noch kein Gesetz und wenn die Cowboys am Samstagabend in die Stadt kamen, tranken sie viel, zogen ihre Sechsschüsser und ritten schreiend und schießend durch die Straßen. Sie machten ihre Runden in den örtlichen Saloons und Spielhallen, wo sie Lampen, Laternen, Spiegel und Gläser zerschossen. Clay Allison wurde zunehmend gefürchtet, weil er seine eigene Auslegung des Gesetzes durchsetzte, als er und seine Anhänger mehrfach in Gefängnisse einbrachen und einzelne Gefangene lynchten. In den folgenden Jahren war Allison in zahlreiche Auseinandersetzungen verwickelt, bei denen er häufig ein Messer benutzte. Berichten zufolge hielt er sich für einen schnellen Schützen, änderte diese Einstellung jedoch, nachdem er in einem freundschaftlichen Wettkampf mit einem Mann namens Mace Bowman unterlegen war. Bowman und Allison wurden Freunde, und Bowman soll mit Allison zusammengearbeitet haben, um seine "Schnellzieh"-Fähigkeiten zu verbessern. In den nächsten Jahren wuchs Clays Ruf als Revolverheld immer weiter, obwohl er es vorzog, als "Schütze" bezeichnet zu werden, weil er das Töten als eine Form der Kunst betrachtete. Doch so hart und farbenfroh sein Leben auch gewesen war, sein Tod wirkte fast pathetisch, als er von einem Versorgungswagen fiel und sich dabei das Genick brach. Ein Verkehrsunfall, schlicht und einfach. Die sterblichen Überreste von Clay Allison sind in Pecos, Texas, unter einem Grabstein begraben, auf dem steht: "Er hat nie einen Mann getötet, der nicht getötet werden musste".

Das Amager Clay Allison ist eine der fünf neuen fassgelagerten Bierspezialitäten der 2022er American Outlaws Serie vom Amager Bryghus. Beim Clay Allison handelt es sich um ein Barrel Aged Imperial Stout mit Kakaonibs, welches für ganze 15 Monate in Weller Special Reserve Bourbon Fässern reifen konnte. Satte 13,0 % vol. Alkoholgehalt schlummern in dieser 0,75l Großflasche und warten nur darauf, dem Genießer dieser exklusiven Bierspezialität den Abend zu verschönern. Im Glas zeigt sich das Amager Clay Allison in einem tiefschwarzen Farbgewand samt cremiger Schaumkrone. Geschmacklich offenbaren sich herrliche Kaffeenoten, viel Röstmalz, eine wärmende Bourbon-Note und ein fein abgestimmtes Kakaoaroma. Sehr ausdrucksstark!
Brauerei: Amager Bryghus
Artikelnummer: 302032
Herkunft: Amager Bryghus, Kirstinehøj 38B, 2770 Kastrup - Kopenhagen - Dänemark
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Kakaonibs, Hopfen, Hefe
Haltbar bis: 31.01.2027
Aroma‍: wärmende HolznuancenBourbonfass VanilleRöstaromenKakaovollmundigcremig
Hopfen‍: Columbus
Bittereinheiten‍: 80 IBU
Alkoholgehalt‍: 13,0 % vol.
Speisenempfehlung‍: Braten mit dunkler SauceBegleiter zu guten Gesprächenzur Bierverkostung
Versandgewicht‍: 1,05 kg
Inhalt‍: 0,75 l

1

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

5 von 5 Volltreffer

Gerne immer wieder

., 08.04.2022
Einträge insgesamt: 1

Amager Barrel Aged-Paket

Kaufe diesen Artikel im Bundle

Gesamtpreis: 139,99 €
Du sparst: 9,96 €
Grundpreis: 37,33 € pro 1 l