Munich Brew Mafia La Dolce Vita 0,33l

Haltbar bis: 30.10.2020
3,59 €
1,09 € pro 100 ml
inkl. 16% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
MEHRWEG
Das Munich Brew Mafia La Dolce Vita ist ein Collab-Brew mit der kroatischen Handwerksbrauerei Varionica aus Zagreb.

Für dieses Produkt erhältst Du 7.18 Treuekronen

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 7 Stunden und 43 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 14.7. und 16.7.

Das Munich Brew Mafia La Dolce Vita entstand in Zusammenarbeit mit der kroatischen Handwerksbrauerei Varionica aus Zagreb, die seit 2014 mit kreativen Bieren Ihren Anteil zur Craftbeer-Revolution in Ihrem Heimatland beiträgt. Dabei handelt es sich um einen wundervollen Märzenbock, der uns das süße Lebensgefühl vermitteln soll. Veredelt wurde das La Dolce Vita mit reichlich Mosaic Hopfen, der für die fruchtige Noten und eine milde Hopfenbittere sorgt. Und wie es sich für einen kräftigen Bock gehört, wartet das süße Lebensgefühl mit einem Alkoholgehalt von 6,5 % vol. auf seine Genießer.

Im Glas präsentiert sich das La Dolce Vita in einem leicht trüben, bernsteinähnlichen Farbgewand und wird von einer hellen, festen Schaumkrone bedeckt. Aus dem Glas steigt ein süßer Duft mit Noten von Honig und Karamell empor und schafft richtig Lust auf den ersten Schluck. Der Antrunk ist erwartungsgemäß würzig-süßlich und schön vollmundig. Im weiteren Verlauf meldet sich der Mosaic Hopfen zu Wort und entfacht fruchtige Noten von Stachelbeere, Zitrus und Birne. Zurücklehnen und genießen!
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz
Brauerei:
Artikelnummer: 666005
Haltbar bis: 30.10.2020
Aroma‍: Birne süße Honignoten Stachelbeere würzig Karamell
Hopfen‍: Mosaic
Alkoholgehalt‍: 6,5 % vol.
Genusstemperatur‍: 6-8° Celsius
Speisenempfehlung‍: Süßspeise Wildgerichte Geflügel Entenbraten
Zutaten‍: Hefe Hopfen Gerstenmalz Wasser
Bittereinheiten‍: 24 IBU
Herkunft‍: Munich Brew Mafia, Inh. Dario Stieren, Rosenheimer Str. 108, 81669 München
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

5

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

4 von 5
Außergewöhnlich hopfiger Bock

Bernsteinfarben und naturtrüb, mit wenig, aber stabil-klebriger Schaumkrone; süßlich-fruchtige Nase, Aromen von Ananas, Mango und Zitrusfrucht; Antrunk - prickelnd und fruchtig (Citrusnoten, Tropenfrucht), mittlerer Körper mit deutlicher Alkoholschwere, später etwas malziger und blumig im Hopfenaroma, relativ bitter für ein Bockbier - sehr lecker

., 12.05.2019
4 von 5
Mal was anderes. Und rund

Ein marzenbock war für mich neu aber sehr interessant. Unbekannter Geschmack aber total rund

., 09.04.2020
5 von 5
Schnörkellos gut

Kräftig gehopftes Märzen, ohne viel Schnick-Schnack. Einfach, gut.

., 11.06.2020
5 von 5
Bock auf Bock

Sehr gut abgestimmtes Bockbier. Fruchtig, Herb und trotz der 6,2% vol fast noch leicht.

., 23.06.2020
5 von 5
Sehr Gut!

Nun schaue ich mir das La Dolce Vita, ein kaltgehopfter Märzenbock mit Mosaic Hopfen an. Dabei handelt es sich um einen Collaborationssud zwischen der Varionica Craft Brewery aus Zagreb/Kroatien und der Munich Brew Mafia aus München. Das Bier hat eine rötliche Bernsteinfarbe und ist fein getrübt. Die Schaumkrone ist beige, gemischtporig und sehr stabil. Das Bockbier duftet total lecker und fruchtig. Ich erkenne Blutorangen, Karamell aber auch Wald- und Erdbeeren. Der Antrunk bietet eine tolle Symbiose aus Malz und Frucht. Ich schmecke Bitterorangen sowie Grapefruit. Die Carbonisierung befindet sich im mittleren Bereich. Im Nachtrunk kommt eine durchaus trockene Hopfenbittere mit ins Spiel. Das Bier wirkt herber als die 24 Bittereinheiten vermuten lassen. Dennoch bleiben Fruchtaromen und ein Hauch von Traubenzucker sowie Toffee bestehen. Mir hat dieses Bier sehr gut geschmeckt.

., 05.07.2020
Einträge gesamt: 5

Kunden kauften dazu folgende Produkte