LaBieratorium East Breeze 0,33l

1,99 €
0,60 € pro 100 ml
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
MEHRWEG
Das LaBieratorium East Breeze duftet herrlich fruchtig und frisch nach Zitrone, Orange und Quitte.

Für dieses Produkt erhältst Du 3.98 Treuekronen

momentan nicht verfügbar

Für das East Breeze haben sich mal wieder zwei Brauer zusammengetan: Gemeinsam standen die Macher vom Labieratorium aus Cottbus und Lenny von Lenny’s Artisanal Ales aus Berlin für diesen Collab-Sud am Kessel. Gebraut wurde das East Breeze, ein fruchtiges Session IPA, in Cottbus. Als Hopfensorten wählten die beiden Brauer zwei ziemlich neue Exemplare – den deutschen Aromahopfen Ariana und die US-Hopfensorte Mosaic. Vielleicht sind die beiden Sorten ja das Geheimnis hinter dem fruchtigen „Ostwind“!? Uns hat das Labieratorium East Breeze definitiv überzeugt.

Im Glas zeigt sich das East Breeze Session IPA in einem leicht trüben, orangegoldenen Farbgewand und wird von einer weißen Schaumkrone verziert. Es duftet herrlich fruchtig und frisch nach Zitrone, Orange und Quitte aus dem Glas. Der Antrunk ist dezent malzig und vollmundig fruchtig mit einer leicht süßen Hopfenbittere. Das Zusammenspiel aus Aromen von tropischen Früchten und floralen Noten, lässt das East Breeze sehr erfrischend wirken.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz
Brauerei:
Artikelnummer: 610257
Aroma‍: Passionsfrucht Orange Quitte fruchtig leicht herb Zitrone Ariana
Hopfen‍: Mosaik
Alkoholgehalt‍: 5,1 % vol.
Genusstemperatur‍: 6-8° Celsius
Speisenempfehlung‍: Pasta Geflügel Toast Hawaii mit Hähnchenbrust
Zutaten‍: Hefe Hopfen Gerstenmalz Wasser
Bittereinheiten‍: 21 IBU
Herkunft‍: LaBieratorium GmbH, Finsterwalder Straße 41a, 03048 Cottbus
Versandgewicht‍: 1,000 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

2

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5
Das Öttinger unter den teuren Bieren

Verpackung: ganz schick
Farbe & Schaumentwicklung: Gold-Gelb-Trüb
Geruch: intensive Maracuja Note (ein bisschen wie Multivitaminsaft)
Geschmack: Wässrig, Abgestanden, Maracuja
Abgang: -
Preis/Leistungsverhältnis: Aufgrund des günstigen Preises OK

., 30.12.2018
4 von 5
Gutes Session

Gut gehopft, schön bitteres Session. Süffig, cremig. Alkoholgehalt moderat, Geschmack hoch.

., 06.01.2019
Einträge gesamt: 2
Kontaktdaten