Kehrwieder Zeebrugge Grisette 0,33l

Artikelnummer: KW7322

Haltbar bis: 30.06.2020

Im Antrunk präsentiert sich das Zeebrugge Grisette äußerst trocken und schlank mit einem harmonischen Aroma aus Waldhonig, Stachelbeere und malzigen Akzenten

Kategorie: Kehrwieder Kreativbrauerei

2,79 €
0,85 € pro 100 ml

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

zzgl. Pfand 0,08 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

MEHRWEG
Allergene-Hinweis: Gerstenmalz, Weizenmalz

Geht es um die Wiederbelebung von alten oder in Vergessenheit geratener Bierstile, ist Olli von der Kehrwieder Kreativbrauerei ganz weit vorne mit dabei! Dieses Mal widmete er sich einem belgischen Bierstil, welcher dem belgischen Saison sehr ähnelt: die Grisette! Er wurde seinerzeit gezielt für die Minenarbeiter gebraut, die nach Ihren langen Schichten unter Tage mit dem funkelnden sowie goldgelben Bier belohnt werden sollten. Zeebrugge Grisette nennt sich die neue Interpretation der Kehrwieder Kreativbrauerei und kommt mit leichten 3,8 % vol. Alkoholgehalt und äußerst trocken und erfrischend daher.

Im Glas erstrahlt das Kehrwieder Zeebrugge Grisette in einem strohgelben Farbgewand und wird von einer hellen Schaumkrone begleitet. Es duftet fein malzig nach Getreide und Hefe sowie dezent nach Zitrusfrüchten. Im Antrunk präsentiert sich das Zeebrugge Grisette äußerst trocken und schlank mit einem harmonischen Aroma aus Waldhonig, Stachelbeere und malzigen Akzenten. Es besticht vor allem durch einen spritzigen und sehr erfrischenden Gesamteindruck.

Kehrwieder Kreativbrauerei
Kehrwieder Kreativbrauerei
"Oliver Wesseloh ist ein Bierverrückter" so bezeichnete das Craftbeer Magazin in seiner Ausgabe 2/2014 den Brauerei-Inhaber. Tatsächlich hat Oliver Wesseloh eine beeindruckende Vita. Als Weltmeister der Biersommeliers begeistert er seine Gäste - Als Brauer seiner Kehrwieder Kreativbrauerei kreiert er spannende Biere. Dabei hilft ihm seine ganze Erfahrung. Der gelernte Dipl. Ing. für Brauereiwesen arbeitete in Süd- und Nordamerika und in der Karibik. Die Kreativität und Geschmacksvielfalt der amerikanischen Craft Brewer beeindruckt ihn nachhaltig. Schnell wird ihm klar, dass er bei der Wiederbelebung der Biervielfalt in Deutschland mithelfen möchte. Zurück in Deutschland beginnt Oliver Wesseloh 2012 mit dem Aufbau der Kehrwieder Kreativbrauerei und beeindruckt mit wunderbarer deutscher Braukunst.

In seiner neu gebauten Brauerei südlich von Hamburg wurde am 12. Oktober 2015 das Sudhaus zum ersten mal eingefahren. Der erste Sud lief völlig problemlos. Inzwischen gibt es viele neue Biere aus der eigenen Anlage. Viele davon sind besonders einzigartig, spannend und suchen seinesgleichen!

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
4 von 5 Interessant

Schmeckt wie ein Saison. Salzig, körnig mit einer feinen Hefenote im Abgang. Mal was anderes.

., 06.12.2018
Einträge gesamt: 1
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Kehrwieder Prototyp 0,33l

Kehrwieder Prototyp 0,33l

2,59 € *
sofort verfügbar
Kehrwieder überNormalNull IPA alkoholfrei 0,33l

Kehrwieder überNormalNull IPA alkoholfrei 0,33l

2,59 € *
sofort verfügbar
Kehrwieder Elbe Gose 0,33l

Kehrwieder Elbe Gose 0,33l

2,99 € *
sofort verfügbar
Kehrwieder Seehafen lV Barrel Aged Red Ale 0,33l

Kehrwieder Seehafen lV Barrel Aged Red Ale 0,33l

5,99 € *
sofort verfügbar