Kehrwieder Odessa Roggen IPA 0,33l

3,29 €
1,00 € pro 100 ml
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
MEHRWEG
Das Kehrwieder Odessa Roggen IPA präsentiert Aromen von Grapefruit und etwas Pinienharz, sowie Brotartige und dezente Röstmalz Aromen.

Für dieses Produkt erhältst Du 6.58 Treuekronen

momentan nicht verfügbar

Das Odessa Roggen IPA ist eines der Biere, die Braumeister Oliver Wesseloh schon sehr lange auf seiner „muss ich unbedingt mal Brauen“ Liste stehen hat. Nun könnt ihr das Roggen IPA wieder genießen. Nach dem letztjährigen Erfolg kommt das Roggen IPA wieder, unter neuen Namen und den gleichen Inhalt. Neben jeder Menge Roggenmalz kommen noch vier weitere Malze sowie ganze sechs verschiedene Hopfensorten zum Einsatz. Mit seinen 6,3 vol. % nichts für schwache Gemüter, sondern ein derbes IPA für echte „Rogger“! Also lasst euch das Kehrwieder Odessa Roggen IPA schmecken und bestellt gleich ein paar Flaschen mehr von diesem klasse Bier.

Im Glas zeigt sich das Kehrwieder Odessa in einem haselnussbraunen Farbton und wird von einer stabilen, beigen Schaumkrone verziert. Die Nase wird von fruchtigen Noten nach Zitrone und Orange sowie einem Hauch Grapefruit und Pinie verwöhnt. Im Antrunk folgt ein recht schlanker Körper mit bitteren Aromen von Grapefruit und etwas Pinienharz. Brotartige und dezente Röstmalz Aromen runden das Profil des Roggen IPA ab und münden in einer kräftigen Hopfenbittere.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz, Roggenmalz
Brauerei:
Artikelnummer: 107310
Aroma‍: Pinie brotartige Noten Zitrone Karamell Orange Grapefruit
Hopfen‍: Columbus Galaxy Equinox Chinook Simcoe Cascade
Alkoholgehalt‍: 6,3 % vol.
Genusstemperatur‍: 7° Celsius
Zutaten‍: Hopfen Gerstenmalz Wasser Roggenmalz Hefe
Bittereinheiten‍: 65 IBU
Herkunft‍: Kehrwieder Kreativbrauerei, Oliver Wesseloh, Sinsdorfer Kirchweg 74-92 - 21077 Hamburg
Speisenempfehlung‍: Pasta mit scharfer Pesto deftig belegter Vollkorn-Bagel
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

6

2 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

4 von 5
Roggen IPA

Mein erstes Roggen-IPA und es ist ziemlich gut. Süffig, malzig mit vielen Zitrusaromen. Lecker.

., 06.12.2018
4 von 5
geil

Murky brownish/amber body with a tall, frothy and persistent off-white head. Aroma is hoppy (pine cones) and rye bread. Taste is hoppy again: pungent flavour of resin and pine cones. Nice malty background. Long, pungent, hoppy finish. Medium body, soft carbonation, oily texture.

., 13.12.2018
4 von 5
Sehr gut

Ein West Coast IPA mit einer subtilen Roggennote, die dem ganzen etwas zusätzlichen Pep verleiht. Malziger Charakter mit hopfigen Grapefruit- und Kiefernharz-Noten und einer gewissen Pfeffrigkeit.

., 16.12.2018
3 von 5
i.O.

nichts für Freunde von Fruchtaromen.

., 30.01.2019
5 von 5
Immer wieder gut!

Super!

., 04.02.2019
4 von 5
Sehr gutes Roggen IPA

Geht sehr in die Old School Richtung bei IPAs.Wuchtige Grapefruit und Pinienharzaromen und würzig-brotiger Roggeneinschlag.

., 17.02.2019
Einträge gesamt: 6
Kontaktdaten

Kunden kauften dazu folgende Produkte