Insel-Brauerei Skippers Wet Hopped Pilsner alkoholfrei 0,33l

Haltbar bis: 30.08.2023
2,19 €
0,66 € pro 100 ml
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
MEHRWEG
Beim Insel-Brauerei Skippers Wet Hopped Pilsner alkoholfrei steigen florale und würzige Aromen in die Nase.

Für dieses Produkt erhältst Du 4.38 Treuekronen

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 2 Stunden und 53 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 6.8. und 9.8.

Die Rügener Insel-Brauerei hat 4 neue alkoholfreie Biere auf dem Markt gebracht. Mit dem Snorkeler`s Sea Salt, dem Surfers Summer Ale, dem Swimmer`s Saison und dem Skipper`s Special Bitter dürfen wir euch nun köstliche alkoholfreie Craft Bier Spezialitäten von der Rügener Insel-Brauerei vorstellen. Die Besonderheit dieser Biere liegt unter anderem auch in der erstmalig angewendeten neuen Braumethode. Markus Berberich (Brauereigründer) und Frank Lucas (Braumeister) haben es nach einjähriger intensiver Entwicklungszeit geschafft, durch ein ausgereiftes Zusammenspiel aller Komponenten einen unglaublichen Geschmack zu erzeugen. Gebraut wird ausschließlich mit Naturhopfen. Die verwendeten ganzen Dolden entfalten im Braukessel ihrem feinsten Duft und die beste Bittere. Durch diese natürliche Brauart ergibt sich eine langanhaltend hohe Qualität.

Bei unter 35 ° C ist die neue Frische-Destillation ein ungemein schonendes Verfahren, um den typischen Geschmack des Bieres zu erhalten. Bedeutende Duftnoten werden geschützt und das Ergebnis ist dann ein alkoholfreies Craft Bier mit einem natürlichen Mundgefühl wie man es von einem Bier erwartet und einem wahrlich umwerfenden Geschmack. Die sorteneigene Kohlensäure wird beim Prozess der Gärung aufgefangen und dann später dem alkoholfreien Bier wieder zurückgeführt. Für die alkoholfreien Craft Biere der Rügener Insel-Brauerei bedeutet das ein natürliches Bieraroma und den für diesen Bierstil typischen Charakter. Nach dem Abfüllen reifen die alkoholfreien Biere nach der traditionellen Methode. Diese Flaschenreifung mit allen seinem Besonderheiten garantiert die Sauerstofffreiheit der Flaschen und ist dank der Verbindung mit dem Naturpapier als Lichtschutz ausschlaggebend für eine besonders lange Frische.

Das Skippers`s Wet Hopped Pilsner schimmert Gold-Opal mit einer stabilen weißen Schaumkrone. Florale und würzige Aromen steigen in die Nase. Der Antrunk ist frisch mit einer leichten Zitrusnote begleitet von herben und harzigen Nuancen.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz, Weizenmalz
Brauerei:
Artikelnummer: IB3128
Haltbar bis: 30.08.2023
Aroma‍: erfrischend bitter
Hopfen‍: k.A.
Speisenempfehlung‍: gegrillte Fleischgerichte süße Früchte
Eiweiß‍: 0,6 g pro 100 ml
Zutaten‍: Weizenmalz Hefe Hopfen Gerstenmalz Brauwasser
Malz‍: Weizenmalz Gerstenmalz
Alkoholgehalt‍: 0,5 % vol.
davon gesättigte Fettsäuren‍: enthält geringfügige Mengen
Salz‍: < 0,01 g pro 100 ml
Bittereinheiten‍: k.A.
Awards‍: WBA-Germany-Winner-2019
Herkunft‍: Rügener Insel-Brauerei, Hauptstraße 2c - 18573 Rambin/Rügen
Energiegehalt‍: 105 kJ / 25 kcal pro 100 ml
Kohlenhydrate‍: 5,0 g pro 100 ml
davon Zucker‍: < 0,1 g pro 100 ml
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

1

2 Sterne
1
1 Stern
0

Alle Bewertungen

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

2 von 5
Naja

Nun teste ich das Skipper´s Wet Hopped Pilsner von der Rügener Insel-Brauerei aus Rambin auf Rügen. Dem Namen nach dürften hier Grünhopfen (also frisch geernteter Hopfen) verwendet worden sein. Das Bier hat eine dunkel-goldene Farbe bei einer ordentlichen Trübung. Dazu findet man im Glas viele Schwebstoffe vor. Die Schaumkrone ist mittel- bis feinporig und weist eine cremige Haube auf. Die Gardine wird nach und nach grobporiger, ist sehr stabil und wunderbar am Glase klebend. Der Duft ist eigentlich typisch für ein alkoholfreies Bier: Es gibt viel Maische, eine gewisse Milchigkeit und leider gar nichts, was mich im Entferntesten an ein Craftbeer erinnern würde. Der Antrunk ist extrem trocken. Der Grünhopfen sorgt für eine kräuterige, harzige Note. Der typische Geschmack eines Alkoholfreien Bieres wird dennoch nicht verdrängt. Die Kohlensäure ist angenehm und prickelnd. Der Nachtrunk ist dann einfach nur noch unangenehm bitter. Da fehlt nicht mehr viel und ich fühle mich an Kräutermedizin erinnert. Leider hat mir dieses alkoholfreie Bier nicht wirklich geschmeckt. Naja!

., 14.01.2021
Einträge gesamt: 1

Kunden kauften dazu folgende Produkte