Heidenpeters Wild IPA 0,33l

3,99 €
1,21 € pro 100 ml
inkl. 16% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
MEHRWEG
Das Heidenpeters Wild IPA beschert uns fruchtig-spritzige Noten, sowie Aromen von Apfel , Zitrus und Ananas.

Für dieses Produkt erhältst Du 7.98 Treuekronen

momentan nicht verfügbar

Der Berliner Craft Beer Brauer Johannes Heidenpeters probiert sich gerne mal an ausgefallenen Bierkreationen - so auch bei einem seiner neuesten Biere, dem Heidenpeters Wild IPA. Dieses Bier wird mit Milchsäurebakterien und wildem Apfelsaft aus Bayern vergoren, was dem Bier seinen säuerlichen Charakter verleiht. Abschließend wird das Bier mit ordentlich Aromahopfen doppelt hopfengestopft, was neben der schönen Säure zusätzlich für einen äußerst fruchtigen Eindruck sorgt.

Im Glas präsentiert sich das Heidenpeters Wild IPA in einem dunklen und trüben Orangeton und wird von einer schmalen, weißen Schaumkrone bedeckt. Mit der Nase lassen sich fruchtig-spritzige Noten sowie leicht Apfel Aromen wahrnehmen. Durch den säuerlichen Charakter ist der Antrunk herrlich frisch und offenbart fruchtige Aromen von Zitrusfrüchten und Ananas. Abgerundet wird das Bier von einer milden Hopfenbittere.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz, Weizenmalz, Apfelsaft aus Streuobst, Milchsäure
Brauerei:
Artikelnummer: 66017
Aroma‍: leichte Säure fruchtig-frisch Äpfel
Hopfen‍: Mosaic Columbus Enigma
Alkoholgehalt‍: 7,0 % vol.
Genusstemperatur‍: 6-8° Celsius
Speisenempfehlung‍: scharfe Gerichte feuriges BBQ
Zutaten‍: Weizenmalz Hefe Hopfen Gerstenmalz Wasser Milchsäure Apfelsaft aus Streuobst
Bittereinheiten‍: k.A.
Herkunft‍: Markthalle Neun, Eisenbahnstraße 42/43, 10997 Berlin
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

1

5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
1 Stern
0

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

2 von 5
Schmeckt wie Scrumpy Cider

Das Wild IPA wir mit Apfelsaft von Streuobstwiesen gebraut (siehe Etikett). Das kommt in der Nase auch sehr angenehm rüber - reife Renettenaromen. Lecker, denkst Du. Dann der erste Schluck und es explodiert die Apfelsäure. Das schmeckt wie Scrumpy Cider. Sehr herb und sauer, keineswegs was ich von einem IPA erwartet hätte. Ich fand es sehr interessant, aber nicht mein Geschmack.

., 08.11.2019
Einträge gesamt: 1
Kontaktdaten