Heidenpeters Session IPA 0,33l

Haltbar bis: 11.11.2021
2,49 €
0,75 € pro 100 ml
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.08€
MEHRWEG
Beim öffnen des Heidenpeters Session IPA steigen frische Aromen und fruchtige Noten in die Nase.

Für dieses Produkt erhältst Du 4.98 Treuekronen

Nur noch 4 auf Lager!
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Bestelle innerhalb der nächsten 17 Stunden und 51 Minuten und Du erhältst die Lieferung zwischen dem 20.9. und 22.9.

Das Session IPA von Heidenpeters aus Berlin ist ein weiteres erfrischendes Bier, welches mit seinem Alkoholgehalt von 4,3 % vol. zu einem Must-Have in eurem gekühlten Biervorratslager werden sollte. Hergestellt mit den Hopfensorten Simcoe und Citra wurde das Session IPA zudem noch mit verschiedenen Malzen versetzt.

Im Glas präsentiert sich das Session IPA in einem trüben, hellen Goldton und einer weißen stabilen Schaumkrone. Frische Aromen und fruchtige Noten steigen in die Nase. Der Antrunk ist frisch und dazu hopfenbetont. Im Abgang ist leicht fruchtig mit einer gut ausklingenden Bitterkeit.

Wer auf ein erfrischendes süffiges Sommerbier steht sollte jetzt unbedingt zugreifen.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz, Weizenmalz
Brauerei:
Artikelnummer: 66014
Haltbar bis: 11.11.2021
Aroma‍: leicht fruchtig angenehm frisch
Hopfen‍: Simcoe Citra
Alkoholgehalt‍: 4,3 % vol.
Genusstemperatur‍: 6-8° Celsius
Speisenempfehlung‍: Salat Meeresfrüchte Pasta gedünsteter Fisch
Zutaten‍: Hefe Hopfen Wasser Malz
Bittereinheiten‍: 50 IBU
Malz‍: Weizenmalz Pilsener Malz Caramelmalz
Herkunft‍: Markthalle Neun, Eisenbahnstraße 42/43, 10997 Berlin
Versandgewicht‍: 0,700 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

3

5 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

3 von 5
Enttäuscht

Von Heidenpeters hatte ich früher eins meiner ersten IPAs welches äußerst lecker war. Dieses hier hat mich enttäuscht. Kaum Aroma, leider auch ne muffige Note.

., 14.07.2019
3 von 5
Schmeckt irgendwie hohl

Kann nicht sagen, ob das so gewollt ist, aber irgendwas schmeckte eher komisch im Nachgang.

., 17.07.2019
4 von 5
Vielfältiger Geschmack

Schmeckt grasig, fruchtig und würzig.
Citrus obendrauf.
Schön herb im Nachtrunk.
Zum Abschluss eine Pfeffernote.
Macht Spaß.

., 27.09.2019
Einträge gesamt: 3