BrewDog Layer Cake Stout 0,44l

3,99 €
0,91 € pro 100 ml
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.25€
EINWEG
Untappd-Rating: 3.8
Das BrewDog Layer Cake Stout beschert euch schokoladige Noten, Vanille- und Marshmallownoten und einem wunderbaren Mundgefühl.

Für dieses Produkt erhältst Du 7.98 Treuekronen

momentan nicht verfügbar

Das Brewdog Layer Cake in der ansprechenden 0,44 l Dose ist eine vollmundigen und samtiges Marshmallow und Chocolate Stout. Mit einem Alkoholgehalt von 7,0% vol. wurde es mit Columbus Hopfen und einer ganzen Reihe an verschiedenen Malzen gebraut. Hierdurch ist auch das samtige und dekadente Mundgefühl zu erklären.

Im Glas ergießt sich das Brewdog Layer Cake Stout in einem dunkelbraunen, fast schwarzen Farbton und wird von einer hellbraunen Schaumkrone verziert. Wunderbare Marshmallow-, Schokoladen-Brownie-, Vanille- und Kakaonoten sind in der Nase zu vernehmen. Auf der Zunge tobt eine verführerischer Aromawirbel. Die Konstellation dieser verschiedenen und betörenden Aromen fordert sofort nach dem nächsten Schluck dieser einzigartigen Köstlichkeit. Sichert euch schnell ein paar dieser Dosen. Wir sind bereits süchtig danach.
ALLERGENE-HINWEIS: Gerstenmalz, Laktose, Hafermalz,
Brauerei:
Artikelnummer: 217172
Aroma‍: vollmundig Vanille Schokolade milchige Akzente
Hopfen‍: Columbus
Alkoholgehalt‍: 7,0 % vol.
Speisenempfehlung‍: Süßspeise Schokoladenkuchen Schokoladendessert süße Früchte
Zutaten‍: Wasser Laktose Hafermalz Hefe Hopfen Gerstenmalz natürliches Aroma
Bittereinheiten‍: 20 IBU
Malz‍: Cara Malz Chocolate Hafer Crystal Medium Munich Carafa Extra Dark Crystal Pale
Genusstemperatur‍: 12-14° Celsius
Herkunft‍: BrewDog GmbH, Im Marienpark 23 - 12107 Berlin
Versandgewicht‍: 0,600 Kg
Inhalt‍: 0,440 l

8

2 Sterne
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

3 von 5
Marshmellow dominiert

Leider nicht mein Fall, zu dominiert von den Marshmellows.

., 21.11.2020
4 von 5
Kann mich nicht dafür oder dagegen entscheiden

Handwerklich sicher sehr interessant. Allerdings kann ich mich nicht wirklich entscheiden, ob ich den Aroma-getriebenen Charakter mag oder nicht; ich bin eher ein Fan von natürlichen Inhaltsstoffen, auf der anderen Seite ist das bei einem Marshmallow-inspirierten Stout auch nicht zu erwarten.

Es ist auf jeden Fall süffig und ich wollte immer wieder dran nippen. Und in dubio pro reo - auf jeden Fall für jeden Pastry-Stout-Fan probierwürdig.

., 30.11.2020
4 von 5
Süffig

Süffig, aber auch sehr stark. Ich würde es als Desertbier bezeichnen. Mehr als eins könnte ich davon nicht trinken, würde ich aber nochmal bestellen.

., 01.12.2020
5 von 5
Preis/Leistung top!

Perfektes Winterstout.

., 02.12.2020
4 von 5
Top

sehr sehr lecker

., 11.12.2020
1 von 5
Süsss

Viel zu süss

., 13.12.2020
4 von 5
Schokotrink

für 5 Sterne hat es nicht gereicht> dazu hätte es mehr nach einem Bier schmecken müssen!

., 13.12.2020
3 von 5
Kein schlechtes Bier...

...kann man durchaus sehr gut trinken. Mir stößt es jedoch jedesmal auf, wenn ich natürliche Aromen in der Zutatenliste lese. Vielleicht bin ich da blauäugig, aber die wahre (Handwerks-)Kunst isses doch, wenn man die natürlich vorkommenden Zutaten verwendet. Vielleicht kann man dann kein Marshmellow-Bier brauen, aber vielleicht ist das auch gar nicht so schlimm.

., 13.12.2020
Einträge gesamt: 8
Kontaktdaten