BrewDog Jagged Edge IPA 0,33l

2,49 €
0,75 € pro 100 ml
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
zzgl. Pfand 0.25€
EINWEG
Untappd-Rating: 3.6
Bei dem Jagged Edge dürft ihr euch wieder auf ein West Coast IPA von BrewDog freuen. Ganze 5 Aromahopfen kamen zum Einsatz.

Für dieses Produkt erhältst Du 4.98 Treuekronen

momentan nicht verfügbar

Die BrewDog Brauerei ist für seine knackigen IPAs bekannt. So werdet ihr auch bei dem Jagged Edge IPA von der Braukunst überzeugt. Das Jagged Edge überzeugt mit milden 5,1 % vol. Alkoholgehalt. Seine spritzigen Aromen nach Grapefruit, Limette und blumigen Noten erwecken Eure Geschmacksnerven und fordern diese auf die Aromen aus den Aromahopfen "Centennial, Chinook, Citra, Columbus und Simcoe“ aufzunehmen. Die geballte Power aus diesen fünf meist fruchtig orientierten Hopfen schaffen ein wunderbar fruchtigen Körper. Der durch die angenehme Bitterkeit abgerundet wird und somit wunderbar trinkbar bleibt. Der fruchtige Charakter des Jagged Edge passt ausgezeichnet zu deftigen, gegrillten oder scharfe Speisen.
Brauerei:
Artikelnummer: 217200
Herkunft: BrewDog plc, Balmacassie Commercial Park, Ellon AB 41 8BX, Scotland
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe
Aroma‍: blumiges Aroma harzig Grapefruit Zitrus Mango Limette
Hopfen‍: Citra Columbus Centennial Chinook Simcoe
Alkoholgehalt‍: 5,1 % vol.
Speisenempfehlung‍: gegrillte Steaks Scharfes Käse
Bittereinheiten‍: 60 IBU
Malz‍: Gerstenmalz
Versandgewicht‍: 0,400 Kg
Inhalt‍: 0,330 l

17

2 Sterne
0
1 Stern
0

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

5 von 5
das beste

klasse!

., 24.02.2021
1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
3 von 5
Nettes IPA

Der Klassiker Punk IPA ist m.E. jedoch interessanter

., 28.02.2021
5 von 5
Eines der besten IPAs von BrewDog in 2020

Das Jagged Edge soll der kleine Bruder des stärkeren Jack Hammer sein.
Ich finde jedenfalls, es tut, was es auf der Dose sagt und ist angenehm aggressiv (spiky).
Fruchtig-trocken. Eines der besten neuen Biere von BrewDog in 2020!

., 07.03.2021
3 von 5
Unspektakulär

Preis / Leistung gewinnt hier aber.

., 17.03.2021
3 von 5
Das Punk IPA bleibt mein Favorit

Bissig ist es, aber letztendlich nichts besonderes. Von Brewdog bevorzuge ich weiterhin das Punk IPA.

., 20.03.2021
3 von 5
Durchschnitt

Klares helles Gelb mit feinporigen Schaum.
Das IPA riecht fruchtig sauer.
Und schmeckt auch so. Viel Grapefruit mit noch mehr Citrusaromen.
Die Kohlensäure ist durchschnittlich.
Im Nachtrunk wird es herb.
Davon gibts genug.

., 20.03.2021
3 von 5
Solides Bier

Nicht besonders spannend, aber gut.

., 20.03.2021
5 von 5
top

top

., 29.03.2021
4 von 5
gutes IPA

BrewDog Qualität, schön hopfig bitter, 3,75 Sterne

., 07.04.2021
3 von 5
Etwas langweilig

Da gibt es wesentlich interessantere Biere von BrewDog

., 13.04.2021
3 von 5
Geschmacksprofil: Bitter

Hat mich nicht überzeugt, langweilige Bitterkeit aber noch trinkbar. Unspektakulärer Durchschnitt.

., 25.04.2021
Einträge 1 – 10 von 17
Kontaktdaten